Dolmetschen im Gesundheitswesen: Interaktion DolmetscherIn - medizinische Fachkräfte

Kurzbeschreibung

Der Kurs beschäftigt sich mit dem Thema Dolmetschen im Gesundheitswesen und führt die Teilnehmenden in die Besonderheiten von Arzt-Patienten-Gesprächen ein. Er vermittelt ein Verständnis für die unterschiedlichen Erwartungen und Rollen in gedolmetschten Arzt-Patienten-Gesprächen und zeigt den Teilnehmenden in interaktiven Übungen auf, wie sie mit den medizinischen Fachkräften interagieren und selbst zu verbesserten Gesprächs- und Dolmetschbedingungen beitragen können.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung

Start: auf Anfrage

Dauer: 7 Stunden (09.00 - 12.30 und 13.30 - 17.00 Uhr)

Kosten: CHF 250.00

Bemerkung zu den Kosten: Bei Teilnahme an allen drei Kursblöcken (Interaktion Dolmetscher - medizinische Fachkräfte, Terminologie, Dolmetschtechniken) wird eine Ermässigung von CHF 100.- auf die Gesamtkosten gewährt.
Terminologie
Dolmetschtechniken

Der Kurs wird mit finanzieller Unterstützung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) angeboten.

Durchführungsort:

ZHAW, Departement Angewandte Linguistik, Theaterstrasse 15c, 8401 Winterthur
ZHAW, Departement Gesundheit, Technikumstrasse 71, 8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Dolmetscher/innen, die im Gesundheitswesen dolmetschen (wollen).

Ziele

Die Teilnehmenden
/ entwickeln ein Verständnis für die unterschiedlichen Erwartungen und Rollen im gedolmetschten Arzt-Patienten-Gespräch.
/ sind geübt in der Interaktion mit den medizinischen Fachkräften.
/ können zu verbesserten Gesprächs- und Dolmetschbedingungen beitragen.

Inhalt

/ Vormittag: Einführung in die Besonderheiten von Arzt-Patienten-Gesprächen
/ Vormittag: Aufklärung über unterschiedliche Erwartungen und Rollenverhalten
/ Nachmittag: Austausch und interaktive Übungen mit medizinischen Fachkräften am Departement Gesundheit

Methodik

/ Kurzreferate
/ praktische Übungen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dr. Marina Sleptsova, Universitätsspital Basel

Prof. Dr. Michaela Albl-Mikasa, Professorin für Dolmetschwissenschaft

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage

Downloads und Broschüre