Mehr Stimme – mehr Wirkung (Zürich)

Kurzbeschreibung

Der Kurs vermittelt in Theorie und Praxis physiologische Zusammenhänge von Körper und Stimme. Er fördert die auditive und körperliche Wahrnehmung bei der Stimmgebung und zeigt das gesamte Spektrum der Stimme als Ausdrucksmittel in der Kommunikation auf. Dank guter Stimm-, Sprech- und Atemtechnik tragen die Teilnehmenden aktiv zur Stärkung der eigenen Stimmkompetenz und zur Gesunderhaltung der Stimme bei.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung

Start: 25.10.2018 18:30

Dauer: 4 Abende, 18:00 - 19:30

Kosten: CHF 610.00

Bemerkung zu den Kosten: Mitarbeitende der ZHAW-/ZHdK: CHF 490
Externe: CHF 610

Durchführungsort: ZHAW, Toni-Areal, 8005 Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Mitarbeitende der ZHAW, die ihre Stimme für Unterrichtung und Vorträge trainieren möchten sowie externe Interessierte.

Ziele

Die Teilnehmenden kennen den Aufbau und die Funktionsweise ihres Stimmapparats und können mühelos ihre Stimme klingen lassen. Sie kennen die richtige Atemtechnik, sprechen mit Varianz in der Stimme und dem passenden Stimmvolumen ausdauernd und präzise. Sie artikulieren klar und deutlich in angemessener Geschwindigkeit und halten die Aufmerksamkeit von Zuhörenden durch gekonnt gesetzte Pausen bis zum Schluss. Im Einklang mit ihrem Körper, der Tonuswechsel und Entspannung jederzeit zulässt, werden Auftrittskompetenzen erweitert und die Präsenz gesteigert. Sie nutzen ihre Stimme sorgfältig und können diese bewusst und wirkungsvoll im Unterricht oder beim Vortrag einsetzen.

Inhalt

Die Teilnehmenden üben mithilfe der richtigen Atemtechnik individuell atemrhythmisch angepasst in ihrer eigenen Sprechstimmlage (der Indifferenzlage) zu sprechen. Sie erfahren, was es heisst, bei guter Stimme zu sein und wie Stimmorgan und Gehör sich unterstützen, damit ein klarer Stimmeinsatz gelingt und die Stimme weit trägt. Sie lernen für einen anregenden, interessanten Unterricht oder Vortrag, die Stimme hervorzuheben, die Lautstärke zu variieren, das Gesagte einwandfrei zu betonen und dabei kraftsparend und deutlich zu artikulieren. Gezielte Körperwahrnehmungsübungen ermöglichen den Teilnehmenden, Spannungen leicht und schnell zu lösen und Stress abzubauen und fördern die Selbstregulation der Stimme.

Methodik

Praxisorientiertes Stimmtraining im Einzel- und Gruppenunterricht

Unterricht

4 Abende: Donnerstag, 25.10., 01.11., 15.11. und 22.11.18
18:00 - 19:30

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Ana Djordjevic

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
25.10.2018 18:30 11.10.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre