CAS Betriebliche Ergonomie

Kurzbeschreibung

Das CAS Betriebliche Ergonomie richtet sich an Berufsangehörige aus den Bereichen Physio- und Ergotherapie sowie Fachleute des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie weitere an betrieblicher Ergonomie interessierte Personen. Die betriebliche Ergonomie fokussiert auf die durch die Arbeitstätigkeit entstehenden körperlichen Beschwerden. Die Weiterbildung befähigt sie, nach einer gezielten Analyse relevanter Aspekte der Arbeitssituation, allgemeine und individuelle Massnahmen zum Gesundheitsschutz und zur Gesundheitsförderung zu definieren sowie diese umzusetzen und zu evaluieren.
Das CAS besteht aus zwei Modulen à je 5 ECTS-Punkten, welche zusammengesetzt sind aus je drei Current Clinical Topics (CCT) und einem Integrationstag. Bei den Current Clinical Topics (CCT) handelt es sich um zweitägige Weiterbildungskurse zu aktuellen Themen aus der Praxis. Diese können auch einzeln, ohne Absolvierung des gesamten CAS oder Moduls, besucht werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies Betriebliche Ergonomie (10 ECTS)

Start: 08.02.2018

Dauer: 14 Tage

Kosten: CHF 3'960.00

Bemerkung zu den Kosten:
CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS
CHF 200.00 Gebühr für Dossierprüfung (bei Anmeldung "Aufnahme sur Dossier", unabhängig vom Zulassungsentscheid)
Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur ist fakultativ und geht zu Lasten der Teilnehmenden.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur. Die Lektionen zu einigen Praxisthemen finden in spezifischen Zentren in Winterthur oder Zürich statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ziele

Sie vertiefen und aktualisieren Ihre Kompetenzen in der betrieblichen Ergonomie in den Bereichen Dienstleistung und Verkauf sowie Produktion und Industrie.

Inhalt

Modul 1: Ergonomie in Dienstleistung und Verkauf
Current Clinical Topics (CCT)

Diese Pflichtkurse dauern je zwei Tage. Sie können auch als einzelne Weiterbildungskurse, ohne Absolvierung des gesamten CAS, besucht werden.

Pflichttag Integration - Arbeitshygiene

Modul 2: Ergonomie in Produktion und Industrie
Current Clinical Topics (CCT)

Diese Pflichtkurse dauern je zwei Tage. Sie können auch als einzelne Weiterbildungskurse, ohne Absolvierung des gesamten CAS, besucht werden.

Pflichttag Integration

Die Kursausschreibung für das Modul 2 ist in Bearbeitung und wird so bald wie möglich aufgeschaltet.

Methodik

Die Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten in ihrem Bereich und vermitteln spezialisiertes Fachwissen und Fertigkeiten. Im CAS Betriebliche Ergonomie kommt das Blended Learning zur Anwendung: Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestütztem Lernen ergänzt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Kursdaten (Änderungen sind vorbehalten):

Modul 1:
Ergonomie in Dienstleistung und Verkauf

08. + 09.02.2018:
CCT Sitzende Tätigkeiten
13. + 14.04.2018:
CCT Stehende Tätigkeiten und Arbeitsorganisation
31.08. + 01.09.2018:
CCT Repetitive Tätigkeiten und Arbeitsgestaltung
November 2018 (Datum folgt):
Integrationstag Arbeitshygiene

Modul 2:
Ergonomie in Produktion und Industrie
2019 (Datum in Planung):

CCT Zwangshaltungen
2019 (Datum in Planung):
CCT Lasten hantieren
2019 (Datum in Planung):
CCT Arbeitsplatz der Zukunft
2019 (Datum in Planung):
Integrationstag

Unterrichtszeiten:
in der Regel von 09.15 - 16.30 Uhr

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
08.02.2018 10.01.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre