CAS Geschäftsführung von Praxen

Kurzbeschreibung

In diesem CAS lernen Sie, eine Praxis oder Therapieabteilung erfolgreich aufzubauen. Sie entwickeln Geschäftsideen und bilden diese in einem Businessplan ab. Sie lernen betriebswirtschaftliche Grundsätze und Kennzahlen kennen, arbeiten sich in Aufgaben wie Budgeterstellung und Controlling ein und befassen sich mit dem Personalführungsprozess – von der Rekrutierung, der Förderung und Motivation bis zum Verfassen von Abschlusszeugnissen.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Geschäftsführung von Praxen (15 ECTS)

Start: laufend

Dauer: 19 Tage

Kosten: CHF 5'950.00

Bemerkung zu den Kosten:
Modul 1 CHF 1750.00
Modul 2 CHF 2450.00
Modul 3 CHF 1750.00
Gesamtes CAS CHF 5950.00

zusätzliche Gebühren: CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS

Durchführungsort:
Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie unsere nächste Infoveranstaltung

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das «CAS Geschäftsführung von Praxen» richtet sich in erster Linie an Personen, welche die Hauptverantwortung für das Management und die Positionierung einer Praxis tragen.

Ziele

Die Teilnehmenden verstehen Zusammenhänge, Strukturen und Interaktionen in Praxen im Gesundheitswesen und besitzen die notwendigen fachlichen Kenntnisse, um Ihren Betrieb selbständig, betriebswirtschaftlich und marktorientiert zu führen.

Inhalt

Das CAS Geschäftsführung von Praxen besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können.

Modul 1: Geschäftspositionierung und Marketing
Aufbau, Positionierung und Ausbau einer Praxis oder Therapieabteilung


 

Modul 2: Personalführung
Teamführung, Führungsinterventionen, Führungsverhalten, Zielvereinbarungen, Gesundheitsmanagement, arbeitsrechtliche Grundlagen

Modul 3: Betriebswirtschaft
Strategie, Analyse von Geschäftsfeldern, Innovationen, Abstimmung zwischen Rentabilität und Mitarbeitendenorientierung, Finanzen, Organisation und Administration

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium. «Blended Learning» kommt zur Anwendung = Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestützten Lernen ergänzt.

Der Aufwand für ein CAS beträgt insgesamt rund 450 Stunden. Der Präsenzunterricht an der ZHAW umfasst 18 Tage, das Selbststudium rund 300 Stunden.

Ein Unterrichtstag dauert in der Regel von 09.15 bis 16.30 Uhr.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Kursdaten (Änderungen vorbehalten):

Modul 1 - Geschäftspositionierung und Marketing

Kurstage (Änderungen vorbehalten):
23.08.2019
24.08.2019
13.09.2019
14.09.2019
25.10.2019
29.11.2019 Präsentationen - LNW
 

Modul 2 - Personalführung
Nächste Durchführung für 2020 geplant.

Modul 3 - Betriebswirtschaft
Nächste Durchführung für 2020 geplant.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
laufend laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre