CAS Hippotherapie plus

Kurzbeschreibung

Die Weiterbildung befähigt Sie Kinder sowie jugendliche und erwachsene Patientinnen und Patienten mit zentral-neurologisch bedingten Bewegungsstörungen auf dem Pferd fachgerecht und problemorientiert zu beurteilen, zu behandeln und das Resultat zu bewerten. Sie sind fähig, den Prozess fachgerecht zu dokumentieren und nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Praxis zu überprüfen und anzupassen. Sie betreuen Pferd, Infrastruktur und Pferdeführerin / -führer fachgerecht.
Teilnehmende mit Erfahrung im Bereich der Hippotherapie können bereits abgeschlossene Weiterbildungen teilweise anrechnen lassen. Details entnehmen Sie dem Factsheet im Downloadbereich.
Das CAS Hippotherapie plus wird für den MAS Management in Physiotherapie als Wahlpflicht-CAS angerechnet.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies Hippotherapie plus (15 ECTS)

Start: 02.03.2018

Dauer: 15 Tage

Kosten: CHF 5'250.00

Bemerkung zu den Kosten:
zusätzliche Gebühren:
CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS
CHF 200.00 Gebühr für Dossierprüfung (bei Anmeldung "Aufnahme sur Dossier", unabhängig vom Zulassungsentscheid)
CHF 400.00 hippologischer Zuschlag für ganzes CAS
Details zu den Kosten für verkürzte Versionen entnehmen Sie bitte dem Factsheet im Downloadbereich.
Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur ist fakultativ und geht zu Lasten der Teilnehmenden.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort:
Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Dieses ist in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur erreichbar.
ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Diverse Kurstage finden an externen Praxisorten statt.

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Veranstaltungshinweis

Das CAS MS-Therapeutin / -Therapeut der Universität Basel richtet sich an Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten, welche Sicherheit und Kompetenz in einer spezifischen, evidenzbasierten Behandlung von MS-Patientinnen und -Patienten erwerben möchten. Das CAS ermöglicht Physiotherapeutinnen und -therapeuten zudem die Teilnahme am CAS Hippotherapie plus der ZHAW.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF

Ziele

Das CAS Hippotherapie plus bildet die Teilnehmenden in angemessener Zeit zu Expertinnen und Experten für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern mit Hilfe des Pferdes aus.

Inhalt

Modul 1: Basismodul Hippologie (5 ECTS):
(Dieses Modul kann auch als separater Weiterbildungskurs (5 ECTS) besucht werden)

Verhalten, Bedürfnisse und Gesundheit des Pferdes, Pferdeanatomie, Biomechanik des Pferderückens, Analyse des Pferdeschrittes, Anforderungen an die Schrittbeurteilung, Pferdeführung

Modul 2: Aufbaumodul Erwachsene (5 ECTS):
Krankheitsbilder/Symptome, Untersuchung / Befund / Problemanalyse / Zielformulierung / Behandlungsplan, Ausgangsstellungen / Hilfegebung / Hilfsmittel, Behandlung und praktische Arbeit, Erfahrungsaustausch
Das Modul 2 kann nach erfolgreichem Abschluss von Modul 1 auch einzeln besucht werden und führt damit zum Abschluss CAS Hippotherapie Erwachsene.

Modul 3: Aufbaumodul Kinder (5 ECTS):
Krankheitsbilder/Symptome, Untersuchung / Befund / Problemanalyse / Zielformulierung / Behandlungsplan, Ausgangsstellungen / Hilfegebung / Hilfsmittel, Behandlung und praktische Arbeit, Erfahrungsaustausch
Das Modul 3 kann nach erfolgreichem Abschluss von Modul 1 auch einzeln besucht werden und führt damit zum Abschluss CAS Hippotherapie Kinder.

Details entnehmen Sie bitte dem Flyer im Downloadbereich.

Methodik

Unsere ausgewiesenen und erfahrenen Dozierenden vermitteln spezialisiertes Fachwissen und sind stark verankert in der Praxis. Im CAS Hippotherapie plus kommt das Blended Learning zur Anwendung. Dies ist ein integriertes Lernkonzept, das die heute verfügbaren Möglichkeiten der Vernetzung über Inter- und Intranet in Verbindung mit klassischen Lernmethoden und –medien in einem sinnvollen Lernarrangement optimal nutzt.
Der Unterricht umfasst Referate, praktische Arbeiten, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Videos, Anschauungsmaterial, Selbsterfahrung und das Selbststudium.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Das Curriculum des CAS wurde von der ZHAW mit dem Partner Verein Schweizer Gruppe für Hippotherapie-K entwickelt.

 

Anmeldung

Zulassung

Gernerelle Voraussetzungen

Basismodul Hippologie, Modul 1

Aufbaumodul Erwachsene, Modul 2

Aufbaumodul Kinder, Modul 3

Anmeldeinformationen

Kursdaten (Änderungen sind vorbehalten):
Basismodul Hippologie (Modul 1)
02.03.2018
14.03.2018
15.03.2018
16.03.2018
17.03.2018

Aufbaumodul Erwachsene (Modul 2)
Nächste Durchführung 2019, die Daten sind in Planung und werden in Kürze aufgeschaltet.

Aufbaumodul Kinder (Modul 3)
22.05.2018
23.05.2018
24.05.2018
23.08.2018
24.08.2018
23.11.2018 (Leistungsnachweis)

Unterrichtszeiten:
in der Regel von 09.15 bis 17.15 Uhr

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
02.03.2018 02.02.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre