DAS in Onkologischer Pflege mit Fokus Breast Care

Kurzbeschreibung

Mit einem DAS in Onkologischer Pflege erwerben Sie forschungsbasiertes Wissen, um als Fachexpertin respektive Fachexperte im onkologischen Setting wirkungsvoll zu pflegen und zu beraten.

In diesem DAS vertiefen Sie Ihr pflegerisches und medizinisches Wissen in der Betreuung von Patientinnen mit Brustkrebs. Sie vertiefen Ihre Beratungskompetenzen, um Patientinnen und ihre Angehörigen in der Stärkung ihres Selbstmanagements zu fördern, zu schulen und zu beraten. Mit dem familienzentrierten Ansatz in der Pflege und Ihren erweiterten Kompetenzen in Gesprächsführung können Sie Teammitglieder in anspruchsvollen Situationen unterstützen sowie die intra- und interprofessionelle Zusammenarbeit fördern.

Das DAS in Onkologischer Pflege mit Fokus Breast Care erfüllt die Voraussetzungen zur Breast Care Nurse Stufe 1, gemäss Konzept des Verbandes Breast Care Nurses Schweiz www.breastscarenurse.ch.

Auf einen Blick

Abschluss: Diploma of Advanced Studies in Onkologischer Pflege mit Fokus Breast Care (30 ECTS)

Start: laufend

Dauer: 2 Jahre

Kosten: CHF 14'400.00

Bemerkung zu den Kosten: Zusätzlich werden einmalig folgende Kosten verrechnet:

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Durchführungsort: Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie unsere nächste Infoveranstaltung

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Diplomierte Pflegefachpersonen im onkologischen Fachbereich im Akut- und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich

Ziele

Die Ziele sind bei den einzelnen CAS beschrieben.

Inhalt

Das DAS besteht aus zwei CAS mit jeweils drei Modulen

Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

48 Tage à 7 Lektionen Präsenzunterricht. Zusätzlich müssen rund 550 Stunden für das Selbststudium eingerechnet werden.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre