Erfolgreich kommunizieren als Health Professional

Kurzbeschreibung

In diesem Weiterbildungskurs stehen Fertigkeiten im überzeugenden Auftreten, Kommunizieren und Argumentieren als Ergotherapeut/in, Physiotherapeut/in oder Pflegefachperson mit Klientinnen und Klienten, im interprofessionellen Berufsalltag und in der Rolle als Health Advocate im Mittelpunkt.

Dieser Weiterbildungskurs kann als eines von zwei Modulen an das CAS Ergotherapie heute und morgen angerechnet werden. Ebenfalls wird es im Rahmen des CAS Schmerz Proficient bzw. des MAS Interprofessionelles Schmerzmanagement angerechnet.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Erfolgreich kommunizieren als Health Professional (5 ECTS)

Start: 09.05.2019

Dauer: 4 Monate

Kosten: CHF 2'450.00

Durchführungsort: Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur, statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Dipl. Ergotherapeutinnen und –therapeuten, Physiotherapeutinnen und –therapeuten, Pflegefachpersonen

Ziele

In diesem Weiterbildungsmodul erweitern Sie Ihre Fertigkeiten im überzeugenden Auftreten, Kommunizieren und Argumentieren im eigenen Berufsalltag. Durch erfahrene Kommunikationsexperten angeleitet lernen Sie, das eigene Auftreten realistisch einzuschätzen und an die jeweilige Situation anzupassen, erfolgreicher adressatengerecht zu kommunizieren und im interprofessionellen Berufsalltag überzeugender zu argumentieren. Zudem setzen Sie sich mit Themen wie schriftliche Kommunikation, Bildsprache und Health Advocacy auseinander.

Methodik

Qualifizierte Dozierende, vielfältige und innovative Lehr- und Lernformen sowie das konsequente Umsetzen des Erarbeiteten in persönlichen Fallbeispielen und Arbeitssituationen unterstützen die Teilnehmenden im individuellen Lernprozess.

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium. «Blended Learning» kommt zur Anwendung = Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestütztem Lernen ergänzt.

Ein Unterrichtstag dauert in der Regel von 09.15 bis 16.30 Uhr.

Unterricht

8 Tage Kontaktunterricht plus ca. 100 Stunden Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdaten 2019 (Änderungen vorbehalten):
09.05.2019
10.05.2019
05.06.2019
06.06.2019
27.06.2019
28.06.2019
16.08.2019 = Pflichttag
04.09.2019 = Pflichttag LNW
 

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
09.05.2019 09.04.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre