Gespräche mit DolmetscherInnen im medizinischen Kontext

Kurzbeschreibung

„Qualitative Untersuchungen zum Inhalt von gedolmetschten Gesprächen zeigen, dass es bereits auf dem Niveau der inhaltlich korrekten Übersetzung von einer Sprache in die andere gravierende Probleme gibt, die noch vor der interkulturellen Übersetzung gelöst werden müssen.“ (Langewitz, 2013) Darüber hinaus verweist eine umfassende, von Langewitz, Sleptsova und Hofer durchgeführte Studie darauf, dass Probleme ebenfalls aus unterschiedlichen Erwartungen von medizinischem Fachpersonal und Dolmetschenden resultieren.

Dieser Kurs soll DolmetscherInnen, ÄrztInnen, klinische Fachspezialisten und Gesundheitsfachpersonen, die wiederholt Informationsgespräche mit DolmetscherInnen führen, für die Fehlerquellen aller Beteiligten sensibilisieren und darüber aufklären, wie alle Beteiligten zu unterstützenden Gesprächsbedingungen beitragen können. Die medizinischen DolmetscherInnen erarbeiten sich die Spezifika von Arzt-Patientengesprächen und des erforderlichen Rollenverhaltens am Morgen des Kurstages. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch und Üben von Optimierungsmassnahmen gedolmetschter Arzt-Patientengespräche zwischen DolmetscherInnen und ÄrztInnen sowie medizinischen Fachpersonen.

Der Kurs kann an das CAS Schulärztin/Schularzt/School Health Professional und CAS Klinische Fachspezialistin angerechnet werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: "Gespräche mit DolmetscherInnen im medizinischen Kontext

Start: laufend

Dauer: 1 Nachmittag

Kosten: CHF 160.00

Durchführungsort: Der Kurs findet im Gebäude des Departements L,  Angewandte Linguistik statt. Dieses erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Angewandte Linguistik
Theaterstrasse 15c
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

ÄrztInnen, klinische FachspezialistInnen, Gesundheitsfachpersonen und medizinische DolmetscherInnen

Maximal je 10 DolmetscherInnen und medizinische Fachpersonen

Ziele

Die Teilnehmenden:

Inhalt

Literatur:
Schweizerische Akademie für medizinische Wissenschaften (SAMW) (2013), (Hrsg.), Kommunikation im medizinischen Alltag, Ein Leitfaden für die Praxis.
 

 

Methodik

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Amber Louise Williamson

Anmeldung

Zulassung

Ausbildung in Gesundheitsberufen

Anmeldeinformationen

Vorbereitungsauftrag:
Die medizinischen Fachpersonen bringen anonymisierte, konkrete Patientensituationen mit, mit denen geübt werden kann.

Kursdatum (Änderungen vorbehalten):

Donnerstag, 29.11.2018
13:30 - 17:00 Uhr (4 Lektionen)

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads