Gruppentherapien betätigungsfokussiert gestalten

Kurzbeschreibung

In diesem eintägigen Kurs lernen Sie, ergotherapeutische Gruppen in allen Arbeitsfeldern kompetent zu leiten. Zuerst frischen Sie Grundlagen zu Gruppendynamik und -therapie auf. Danach geht es um das Thema Förderung von Gruppendynamik durch Betätigungen. Die Dozentinnen vermitteln exemplarisch den Selbstbeurteilungsbogen nach dem Occupational Therapy Functional Group Model. Dieses praxisnahe Instrument unterstützt die Planung und Durchführung ergotherapeutischer Gruppentherapie.

Während des Kurses reflektieren Sie Ihre Rolle als Therapierende. Zudem gehen die Dozentinnen auf häufige Fragen ein – etwa zur Förderung von Klienten mit unterschiedlichen Performanzniveaus, dem Umgang mit ungewollter Gruppendynamik oder mit eigenen Erwartungen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Gruppentherapien betätigungsfokussiert gestalten

Start: 12.04.2019

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 590.00

Bemerkung zu den Kosten: für SGHR- und EVS-Mitglieder CHF 490.-

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Durchführungsort: Der Kurstag findet im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten aus allen Arbeitsfeldern, andere Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen, die Gruppentherapien anbieten

Ziele

Als Absolventin oder Absolvent:

Inhalt

Methodik

Inputreferate, Kleingruppenarbeiten, praktische Übungen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Kim Roos, Ergotherapeutin MSc, Leiterin des Forschungsprojekts «Leiten ergotherapeutischer Gruppen»

Ursula Gubler, MAS in Supervision und Organisationsentwicklung, Leiterin Bachelorstudiengang Ergotherapie

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdatum (Änderungen vorbehalten):
12.04.2019

Unterrichtszeit:
09.15 - 16.30 Uhr (7 Lektionen)

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
12.04.2019 12.03.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre