Handwerk in der Ergotherapie: Vom Glück etwas mit den eigenen Händen zu schaffen

Kurzbeschreibung

In diesem Weiterbildungskurs reflektieren Sie kritisch das kontrovers diskutierte therapeutische Mittel Handwerk. Sie vertiefen Ihr theoretisches Wissen zur Einbettung des Handwerks in der Ergotherapie und dessen Übertragung in die Praxis. Anhand von zwei Workshops unter der Leitung von Lucette Aubort und Angelika Echsel legen Sie selber Hand an und experimentieren mit zwei in der Ergotherapie einfach einzusetzenden Materialien und Werkzeugen. Aufgrund dieser Erfahrungen reflektieren Sie Ihre therapeutische Vorgehensweise und die praktische Anwendung in Ihrem therapeutischen Kontext.

Dieser Kurs ist Teil der CAS Best Practice in Ergotherapie der Fachrichtungen Berufliche Integration, Geriatrie, Neurologie, Pädiatrie und Psychiatrie und kann daran angerechnet werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: "Handwerk in der Ergotherapie: Vom Glück etwas mit den eigenen Händen zu schaffen"

Start: 17.11.2018

Kosten: CHF 295.00

Bemerkung zu den Kosten: für EVS-Mitglieder CHF 245.--

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Durchführungsort: Der Kurstag findet im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ergotherapeutinnen und -therapeuten aus allen Fachbereichen

Ziele

Als Absolventin oder als Absolvent

Inhalt

Die Bedeutung des Handwerks wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Mit diesem breiten Blick werden Bezüge zum Handwerk als Mittel in der Ergotherapie geschaffen.

In zwei Workshops tauchen die Teilnehmenden in eigenes Handeln ein und finden Bezüge zu ihrem Praxiskontext aber auch zu gesellschaftlichen Fragestellungen.

Methodik

Um Sie beim Erreichen der Ziele zu unterstützen, setzen die Dozierenden folgende Lehr- und Lernformen ein:

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Lucette Aubort, eidg. Dipl. Physiotherapeutin, Dozentin ZHAW, Werklehrerin ZHDK, Glaskünstlerin MAVA, ANU Canberra Australia

Angelika Echsel, Ergotherapeutin MSc, Dozentin ZHAW, Praxisinhaberin

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdatum (Änderungen vorbehalten):
17.11.2018

Unterrichtszeit:
09.15 - 16.30 Uhr (7 Lektionen)

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
17.11.2018 17.10.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre