Kurse leiten: Lernen mit Krebs zu leben

Kurzbeschreibung

Das Weiterbildungsmodul vermittelt Ihnen Kenntnisse über das Unterstützungsprogramm "Lernen mit Krebs zu leben" und bildet Sie zur Kursleiterin respektive zum Kursleiter aus.

"Lernen mit Krebs zu leben" ist ein Informations-und Unterstützungsprogramm für krebskranke Menschen und ihre Angehörige, welches von Gertrud Grahn, Professorin in Nursing, Universität Lund in Schweden, entwickelt wurde. Das Programm basiert auf wissenschaftlich erfassten Bedürfnissen von Betroffenen und Angehörigen. Seit mehreren Jahren wird das Programm in Europa erfolg­reich durchgeführt. Durch Information und emotionale Unterstützung trägt es dazu bei, dass Patientinnen, Patienten und Angehörige mit Krebs leben lernen und Bewältigungsstrategien für die veränderte Lebenssituation entwickeln. Der schweizerische Verein "Lernen mit Krebs zu leben" stellt das Kursmaterial zur Verfügung und ist zuständig für die Qualitätssicherung der Weiterbildung.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Kurse leiten: Lernen mit Krebs zu leben (5 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 5 Tage

Kosten: CHF 2'450.00

Bemerkung zu den Kosten: Das Kursmanual zur Durchführung des Kurses „Lernen mit Krebs zu leben“© ist in den Kurskosten enthalten Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Durchführungsort: Die Weiterbildung findet im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Diplomierte Pflegefachpersonen im onkologischen Praxisfeld, im Akut-und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich mit Patientinnen- / Patientenkontakt, im Management oder in der Bildung.

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

Inhalt

Methodik

Referate, Gruppenarbeit, Diskussion, Selbststudium, Reflexion- und Praxisaufträge, praktische Übungen

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Liselotte Dietrich
M.A. Supervisorin BSO, Sozialbegleiterin SBSB, dipl. Pflegefachfrau

Rahel Graf
Sozialberaterin/Supervisorin BSO, Vorstandsmitglied Verein „Lernen mit Krebs zu leben“

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

8 Tage à 7 Lektionen Präsenzunterricht. Zusätzlich müssen rund 90 Stunden für das Selbststudium eingerechnet werden.

Kursdaten in Planung

 

 

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads