MAS Muskuloskelettale Physiotherapie

Kurzbeschreibung

Im MAS (Master of Advanced Studies) Muskuloskelettale Physiotherapie vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in der Diagnostik und Therapie muskuloskelettaler Erkrankungen. Als Vertiefungsrichtung können Sie wählen aus den Bereichen manuelle Therapie, Sportphysiotherapie, Handtherapie oder Schmerz Basic. Studierende, die als Vertiefungsrichtung das CAS Vertiefung in Manueller Therapie wählen, erlangen mit dem MAS-Diplom zusätzlich das Label Manualtherapeutin/-therapeut OMT svomp®. Der MAS in Muskuloskelettaler Physiotherapie mit Vertiefungsrichtung manuelle Therapie wird von der IFOMPT (International Federation of Orthopaedic Manipulative Physical Therapists) anerkannt.
In enger Zusammenarbeit mit svomp, IMTA und GAMT wurden attraktive Übertrittsmöglichkeiten nach der Absolvierung von IMTA- oder GAMT-Kursen zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie vereinbart. Siehe dazu den Infoflyer und die Factsheets im Downloadbereich.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Advanced Studies ZFH in Muskuloskelettaler Physiotherapie (75 ECTS)

Start: laufend

Dauer: 2.5 Jahre

Kosten: CHF 21'600.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Kosten für den MAS Muskuloskelettale Physiotherapie variieren je nach gewähltem Vertiefungs-CAS und Wahlphlichtmodulen zwischen CHF 21'600 und 24'250.

zusätzliche Gebühren:
CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS
CHF 200.00 Gebühr für Dossierprüfung (bei Anmeldung "Aufnahme sur Dossier", unabhängig vom Zulassungsentscheid)

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur ist fakultativ und geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten ab dem Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie für detaillierte Informationen die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

Inhalt

Der MAS Muskuloskelettale Physiotherapie setzt sich aus drei CAS (2 Pflicht-, 1 Wahl-CAS), den Pflichtmodulen Praxistransfer und Masterarbeit zusammen.  Im dritten Wahlpflicht-CAS wählen die Teilnehmende ihren Schwerpunkt individuell. Die fachspezifischen CAS können auch einzeln, d.h ohne Absolvierung des MAS besucht werden. Studierenden, welche gewisse Vorkurse abgeschlossen haben, kann ein Teil der Leistungen angerechnet werden. Details entnehmen Sie bitte den Factsheets der einzelnen CAS (siehe Downloadbereiche der entsprechenden Ausschreibungen).

Methodik

Der modular aufgebaute MAS Muskuloskelettale Physiotherapie dauert zwei bis zweieinhalb Jahre und ist berufsbegleitend zu absolvieren. Insgesamt beträgt der Aufwand rund 1'800 Stunden, inklusive Erstellung der Masterarbeit.

Unsere ausgewiesenen und erfahrenen Dozierenden vermitteln spezialisiertes Fachwissen. Sie sind stark verankert in der Praxis und gut vernetzt mit der fachspezifischen klinischen Forschung. Im Lehrgang kommt das Blended Learning zur Anwendung: Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestütztem Lernen ergänzt. Jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Die Kursdaten und weitere Details finden Sie bei den Ausschreibungen der entsprechenden CAS-Angebote:

Pflicht-CAS:
CAS Klinische Expertise in Muskuloskelettaler Physiotherapie
Hinweis: Das CAS KE in Muskuloskelettaler Physiotherapie 2018 ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste.
Für Anmeldungen zum MAS Muskuloskelettale Physiotherapie werden bis längstens 20.12.2017 drei Plätze offen gehalten.

Pflicht-CAS:
CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership
bestehend aus dem Pflichtmodul
Gesundheitswissenschaften
sowie zwei weiteren Wahlpflichtmodulen aus folgenden Möglichkeiten:
Betriebswirtschaft
Coaching
Disease Management
Geschäftspositionierung und Marketing
Gesundheitswesen Schweiz
Methodik/Didaktik
Patient Education & Empowerment
Personalführung
Transkulturelle Kompetenzen

Wahlpflicht-CAS:
CAS Handtherapie
CAS Schmerz Basic
CAS Sportphysiotherapie

CAS Vertiefung in Manueller Therapie

Pflichtmodule:

Modul Praxistransfer

Modul Masterarbeit Muskuloskelettale Physiotherapie

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
laufend auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre