Mastermodul Masterarbeit

Kurzbeschreibung

Das Mastermodul schliesst den Master of Advanced Studies in Ihrer gewählten Fachrichtung ab und beinhaltet die Initiierung, Planung, Durchführung, Dokumentation und Reflexion eines Projektes. Ausgehend von einer konkreten Problemstellung aus Ihrer Praxis führen Sie ein evidenzbasiertes, emanzipatorisches Qualitätsentwicklungsprojekt durch. Das Projekt wird in Absprache mit Ihrem Arbeit- oder einem Auftraggeber geplant und durchgeführt. Mit der schriftlichen Masterarbeit dokumentieren Sie abschliessend das Projekt. 

Weitere Informationen und Abstracts von Masterarbeiten aus dem Fachbereich Pflege finden sie hier.

Auf einen Blick

Abschluss: Mastermodul Masterarbeit (Fachrichtung) (15 ECTS)

Start: 17.09.2019

Dauer: 6 Tage Aktionslernen

Kosten: CHF 2'200.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Immatrikulierte Studierende in einem Master of Advanced Studies Ergotherapie / Hebammen / Interprofessionelles Schmerzmanagement / Pflege

Ziele

Absolventinnen und Absolventen

Inhalt

Methodik

Aktionslernen, Beratungen durch Dozierende

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Immatrikulation in ein Master of Advanced Studies der Fachrichtung Ergotherapie / Hebammen / Interprofessionelles Schmerzmanagement / Pflege

Anmeldeinformationen

Der Aufwand für das Mastermodul beträgt insgesamt rund 450 Stunden. Dies beinhaltet:

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
17.09.2019 17.08.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre