Modul Masterarbeit Interprofessionelles Schmerzmanagement, Forschungsarbeit

Kurzbeschreibung

Das Masterstudium an der ZHAW wird mit dem Erteilen des Titels Master of Advanced Studies ZFH abgeschlossen. Für die Masterarbeit kommen systematische Reviews, Datensammlungen von Patientinnen und Patienten wie z.B. Reliabilitätsstudien, Validitätsstudien, Case Controls oder Case Series in Frage. Die Masterarbeit kann auch in Publikationsform abgegeben werden. Die Studierenden werden während der Masterarbeit durch eine Betreuungsperson (Mentorin oder Mentor) begleitet.

Auf einen Blick

Abschluss: Modul Masterarbeit Interprofessionelles Schmerzmanagement, Forschungsarbeit (15 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 1.5 Jahre

Kosten: CHF 3'600.00

Durchführungsort: Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese sind in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur erreichbar.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Studierende des Weiterbildungsstudiengangs MAS Interprofessionelles Schmerzmanagement

Ziele

Mit der Masterarbeit (MA) weisen die Studierenden ihre Kompetenzen nach, insbesondere, dass Sie:

Inhalt

Methodik

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Eckdaten zum Modul Interprofessionelles Schmerzmanagement Die nächsten Kursdaten 2020 sind in Planung und werden so bald wie möglich aufgeschaltet.

Der Aufwand beträgt insgesamt rund 450 Stunden.
Das Modul Masterarbeit wird jährlich durchgeführt.

Hinweis:
Das Modulhandbuch und der Zeitplan für das Modul Masterarbeit, Abgabe 2020, sind in Arbeit und werden so bald wie möglich aufgeschaltet.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre