Onkologie für Klinische Fachspezialisten

Kurzbeschreibung

Klinische Fachspezialisten/innen erfüllen in Zusammenarbeit, Delegation und unter Supervision eines Arztes/einer Ärztin traditionelle ärztliche Aufgaben. Zu Diesen Aufgaben gehören insbesondere die Eintrittsanamnese mit körperlicher Untersuchung, die Visite, die Anordnung von Untersuchungen, die Medikamentenverordnung, die klinische Betreuung und Koordination während des Aufenthalts auf der Onkologie, die Dokumentationsarbeit und die Entlassung des Patienten.

 

Vertiefungsrichtung für Pflegefachpersonen aus dem Fachbereich Onkologie
Dieses Modul richtet sich an Pflegefachpersonen mit einem CAS oder NDS in onkologischer Pflege und mindestens 2 Jahren Erfahrung auf der Onkologie. Es kann zu einem CAS für Klinische Fachspezialisten ausgebaut werden mit dem zusätzlichen Besuch von Modul 1 und 3 des CAS für Klinische Fachspezialisten.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Modulbestätigung "Onkologie für Klinische Fachspezialisten" (5 ECTS)

Start: 04.09.2019

Dauer: 8 Tage

Kosten: CHF 2'500.00

Bemerkung zu den Kosten: Ganzes Modul inklusive Leistungsnachweis CHF 2'500.00

Die Themen aus diesem Modul können auch als Einzeltage besucht werden und kosten CHF 250.00 pro Kurstag.
Es besteht zudem die Möglichkeit die Einzeltage mit einer Prüfung abzuschliessen, damit diese an das Modul angerechnet werden können.
Prüfungsgebühr pro Einzeltag: CHF 50.--
(Bitte im Anmeldeformuar entsprechend auswählen)

Durchführungsort: Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das Modul richtet sich an ausgebildete Pflegende mit mindestens 2 Jahren klinischer Berufserfahrung auf der Onkologie und:

Ziele

Die Teilnehmenden verfügen über Grundlagen zur Mitwirkung bei:

Inhalt

Aufbau Modul

Tag 1: Assessment, Eintrittsstatus, körperliche Untersuchung

Tag 2: Kommunikationstraining: Überbringung schlechter Nachrichten / Aufklärungsgespräc, Visite

Tag 3: Grundlagen und Diagnostik der Onkologie

Tag 4: Grundlagen der Tumortherapie

Tag 5: Onkologische Notfälle

Tag 6: Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 1: Mamma / Ovarial / HNO und Lungen

 

Tag 7: Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 2: GI-Trakt / Urogenital / Prostata

Tag 8: Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 3: Lymphom / Leukämie / Melanom / Sarkom

 

 

 

 

 

Methodik

Flipped classroom:

Das Modul bezieht die individuellen Erfahrungen der Teilnehmenden mit ein. Der Praxistransfer wird durch transferorientierte Lernsituationen und Methoden gefördert:

Unterricht

Es ist mit einem Arbeitsaufwand von 150 Stunden zu rechnen. Der Aufwand für Vor- und Nachbereitungsaufträge beträgt pro Kurstag 10-12 Stunden. Das ganze Modul erstreckt sich über eine Dauer von 7 Monaten.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Prof. Dr. med. Miklos Pless und Team
Leiter Tumorzentrum, Chefarzt Medizinische Onkologie, KSW

Sara Burdet
Klinische Fachspezialisten, Medizinische Onkologie, KSW

Kooperationspartner

Kantonsspital Winterthur KSW

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Das Modul startet erstmals im Herbst 2019.

Die Kursdaten 2019 (Änderungen vorbehalten):
04.09.2019: Assessment, Eintrittsstatus, körperliche Untersuchung
02.10.2019 Kommunikationstraining: Überbringung schlechter Nachrichten / Aufklärungsgespräche, Visite
30.10.2019 Grundlagen und Diagnostik in der Onkologie
27.11.2019 Grundlagen der Tumortherapie
18.12.2019 Onkologische Notfälle
15.01.2020 Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 1: Mamma / Ovarial / HNO und Lungen
12.02.2020 Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 2: GI-Trakt / Urogenital / Prostata
11.03.2020 Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 3: Lymphom / Leukämie / Melanom / Sarkom

 

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
04.09.2019 04.08.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads