Partizipation und Beratung

Kurzbeschreibung

Im Fokus dieses Weiterbildungskurses steht eine partnerschaftliche Beziehungsgestaltung zwischen Betroffenen und dem Gesundheitspersonal. Betroffene möchten die anstehenden Entscheidungsprozesse aktiv mitgestalten. Hierbei weist das heute allseits propagierte Modell der partizipativen Entscheidungsfindung bzw. Shared Decision Making eine klare Rollenzuteilung auf: Die Betroffenen als Expertinnen und Experten für ihr Leben und die Gesundheitsfachpersonen als Expertinnen / Experten für die medizinischen Probleme. Erst durch die Förderung von transkulturellen Kompetenzen wird eine kompetente Betreuung unabhängig von Religion und Kulturkreis möglich. Um ziel- und lösungsorientierte Beratung im beruflichen Setting grossflächig zu implementieren, eignen sich Instrumente, wie interdisziplinäre Schmerzprogramme. Deshalb werden an den Beispielen von Schmerzsprechstunden und Schmerzprogrammen die Grundlagen zu Aufbau, Struktur, Guidelines und Evaluation von Programmen im Gesundheitswesen vermittelt.

Dieser Weiterbildungskurs kann separat oder als Modul des CAS Schmerz Advanced absolviert werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung, Partizipation und Beratung (5 ECTS)

Start: laufend

Dauer: 7 Tage

Kosten: CHF 2'140.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Durchführungsort: Die Kurstage finden in den Gebäuden des Departements Gesundheit statt. Diese sind in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Winterthur erreichbar.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Besuchen Sie die nächste Infoveranstaltung der Weiterbildung Physiotherapie für detaillierte Informationen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage

Inhalt

Das Modul Partizipation und Beratung beinhaltet einen dreitägigen Weiterblungskurs (WBK) und zwei Current Clinical Topics (CCT). Als CCT werden unsere zweitägigen Weiterbildungskurse zu aktuellen Themen aus der Praxis bezeichnet. Hier wird kompaktes Wissen praktisch vermittelt und die Kurse können auch einzel, ohne Besuch des ganzen Moduls, absolviert werden.

Modul Partizipation und Beratung:
Weiterbildungskurs Motivierende Gesprächsführung
CCT Beratung und Shared Decision Making
CCT Transkulturelle Kompetenzen und Anamnese

Methodik

Es werden moderne Lehr-, Lernsettings und -formen durch Dozierende aus der Praxis, Forschung und Lehre eingesetzt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Die aktuellen Kursdaten finden Sie auf den Ausschreibungsseiten der einzelnen Kurse:

WBK Motivierende Gesprächsführung
CCT Beratung und Shared Decision Making
CCT transkulturelle Kompetenzen und Anamnese
(Änderungen sind vorbehalten)

Unterrichtszeiten:
In der Regel von 09.15 bis 16.30 Uhr.
Abweichungen werden rechtzeitig via Unterrichtsplan mitgeteilt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
laufend laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Links

Broschüre