Transkulturelle Kompetenzen

Kurzbeschreibung

Transkulturelle Kompetenzen hat als Ziel einen beidseitig zufriedenstellenden Umgang zweier Menschen mit unterschiedlicher kultureller Orientierung und beinhaltet die Fähigkeit mit Menschen mit Migrationshintergrund erfolgreich agieren zu können. Im Fokus der Weiterbildung steht die Begleitung, Betreuung und Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Migrationshintergründen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Transkulturelle Kompetenzen (5 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 5 Tage

Kosten: CHF 1'750.00

Durchführungsort: Die Kurstage finden im Gebäude des Departements Gesundheit, wenige Gehminuten vom Bahnhof Winterthur, statt.

ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das Modul Transkulturelle Kompetenzen findet im interprofessionellen Kontext statt.

Ziele

Die TeilnehmerInnen setzen sich intensiv mit der Betreuung und Beratung von in der Schweiz lebenden Personen mit einem Migrationshintergrund auseinander und eignen sich neben einem spezifischen Fachwissen auch die benötigte emotionale Kompetenz und interkulturelle Sensibilität für ihre praktische Tätigkeit an.

Inhalt

Methodik

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Anmeldeinformationen

Nächste Durchführung 2019. Daten folgen sobald bekannt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage auf Anfrage

Downloads und Broschüre

Downloads