Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Flüssigkeits- und Elektrolytmanagement

Kurzbeschreibung

Klinische Fachspezialisten/innen müssen Abweichungen im Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt erkennen und adäquat handeln können.

Dieser Kurs ist anrechenbar an das Modul 1 - Medizinische Grundlagen, des CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist, sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung: Flüssigkeits- und Elektrolytmanagement

Start: auf Anfrage

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 250.00

Durchführungsort:
ZHAW
Departement Gesundheit
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Flüssigkeits- und Elektrolytmanagement zu tun haben.

Ziele

Die Teilnehmenden:

Inhalt

Allgemeine Grundlagen und Kenntnisse:

Dehydration und Hyperhydration:

Elektrolythaushalt:

Volumenmanagement: Kenntnisse über das perioperative Volumenmanagement:

Säure-Basen-Haushalt:

Methodik

Flipped classroom:

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dr. med. Manuel Zimmermann, Leitender Arzt Zentrum für Intensivmedizin, KSW

Anmeldung

Zulassung

Ausbildung in Gesundheitsberufen

Anmeldeinformationen

Kursdatum 2019 folgt sobald bekannt
 

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage auf Anfrage

Downloads und Broschüre

Downloads