MAS Kinder- & Jugendpsychotherapie

Kurzbeschreibung

Im Zentrum dieses MAS steht eine schulenübergreifende Ausbildung, die sich an den Bedürfnissen und Ressourcen der Kinder, Jugendlichen und Familien orientiert. Basierend auf Erkenntnissen aus der Psychotherapieforschung werden Elemente aus verschiedenen psychotherapeutischen Ansätzen miteinander verbunden.

Der Weiterbildungslehrgang hat vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) die definitive Akkreditierung erhalten. Er führt zum Fachtitel „eidg. anerkannte/r PsychotherapeutIn“.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Advanced Studies ZFH in Kinder- & Jugendpsychotherapie (62 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 4 Jahre

Kosten: CHF 29'900.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Gesamtkosten beinhalten sämtliche Kurse und die Gruppensupervision. Dazu kommen die Kosten für Selbsterfahrung (ca. CHF 10'000.-) und Einzelsupervision (ca. CHF 8'500.-), sowie Kosten für Reisen, Unterkunft und Verpflegung. Preisänderungen vorbehalten.

Durchführungsort: IAP Institut für Angewandte Psychologie und weitere Räume in Zürich und Umgebung.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Die Weiterbildung richtet sich an Psychologen/-innen und Ärzte/-innen mit abgeschlossenem Masterstudium an einer Universität oder an einer anerkannten Fachhochschule.

Ziele

Die Teilnehmenden

Inhalt

Im Zentrum unseres MAS Kinder- und Jugendpsychotherapie steht eine schulenübergreifende Ausbildung, die an den Stärken und Ressourcen der Kinder, Jugendlichen und Familien anknüpft und Erkenntnisse der  Entwicklungspsychologie und -psychopathologie integriert. Ziel ist es, durch ein umfassendes Fallverständnis zu einem therapeutischen Vorgehen zu gelangen, das optimal auf die Kinder und Jugendlichen und ihr soziales Umfeld abgestimmt  ist. Die Kurse werden von erfahrenen Experten durchgeführt, wobei viel Wert auf eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis gelegt wird. Zudem wird in speziell entwickelten Praxisseminaren der Berufsalltag der Teilnehmenden einbezogen und als Ausgangspunkt für praxisnahe Lerngelegenheiten genutzt. Mit den von den Teilnehmenden videografierten Therapiesitzungen und dafür ausgearbeiteten Fallkonzeptionen können der Nutzen und die Grenzen der verschiedenen theoretischen Standpunkte analysiert, reflektiert und diskutiert werden, um schliesslich zu einem gemeinsamen, schulenübergreifenden Behandlungs- und Störungsverständnis zu gelangen

Anerkennung Abschluss:
Der Weiterbildungslehrgang MAS Kinder- & Jugendpsychotherapie führt zum Fachtitel „eidg. anerkannte/r PsychotherapeutIn“. Die Weiterbildung hat vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) die definitive Akkreditierung erhalten.

Methodik

Theorie
Es werden praxisrelevante und interdisziplinäre Theorien durch erfahrene Fachpersonen mit langjährigem Hintergrund in Praxis und Forschung vermittelt. Die Inhalte werden ausgehend von Fallbeispielen erweitert und vertieft.

Methodenintegration/Praxis
Die praktische Anwendung der Theorie und die Methodenintegration an eigenen Psychotherapiefällen bilden einen wesentlichen Eckpfeiler dieser Weiterbildung. Die Teilnehmenden lernen mittels Videoanalysen und unter Anleitung von erfahrenen Therapeutinnen und Therapeuten den Nutzen und die Grenzen der verschiedenen Therapierichtungen kennen.

Supervision und Selbsterfahrung
Es wird die vom Bundesamt für Gesundheit BAG geforderte Supervision und Selbsterfahrung im Einzel- und Gruppensetting angeboten.

Unterricht

Berufsbegleitende, 4- bis 5-jährige postgraduale Weiterbildung

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage Herbst 2019

Downloads und Broschüre

Downloads

Links