WBK Coachingprozesse ganzheitlich erleben und gestalten

Kurzbeschreibung

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in der Anwendung erfahrungs- und prozessorientierter Methoden im Coaching. Teilnehmende lernen, diese Methoden mehr aus ihrem schöpferischen Selbst situativ in den Prozess einzubringen und ihrem intuitiven Wissen stärker zu vertrauen. In der methodischen Umsetzung lernen sie zudem, sich auf selbsterfahrendes und lebendiges Lernen einzurichten. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, die vorgestellten Methoden selbst zu erproben, sich als Person in einer vertrauensvollen Atmosphäre einzubringen sowie verschiedene Persönlichkeits-Facetten weiter zu entwickeln. Dabei ist es förderlich, dass sich die Teilnehmenden am Entwicklungsprozess der anderen wertschätzend und wohlwollend beteiligen.

Weiter wird auf die eigene Haltung als Coach, Beratende oder Trainer/in fokussiert sowie auf die Art und Weise des Kontaktes mit Klienten/innen. Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund: Was sind meine Stärken? Was fällt mir leicht? Was fällt mir schwer? Welche „inneren Sätze“ bewegen oder begleiten mich?

Durch konstruktives und förderndes Feedback haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre besonderen Stärken und Potenziale zu erkennen.

Im Kurs können eigene Beratungsmandate eingebracht und besprochen werden (Supervision und Lehrsupervision).

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Coachingprozesse ganzheitlich erleben und gestalten

Start: auf Anfrage

Dauer: 4 Tage

Kosten: CHF 2'600.00

Bemerkung zu den Kosten: Kosten sind inkl. Unterlagen und Materialien (exkl. Übernachtung und Verpflegung ca. CHF 394.-)

Durchführungsort: ABZ in Spiez

Unterrichtssprache: Deutsch

Hinweis: Der WBK «Coachingprozesse ganzheitlich erleben und gestalten» wird vorerst nicht durchgeführt. Aufgrund der positiven Rückmeldungen haben wir uns entschieden, den CAS «Integrative Verfahren im Coaching» ab September 2017 anzubieten, der über den WBK hinaus weitere Methoden selbsterfahrend vermittelt sowie einen intensiveren persönlichen Entwicklungsprozess ermöglicht.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Interne und externe Berater/innen, Coaches und Trainer/innen sowie Interessierte, die in ihrem Umfeld Einzel- und Teamberatungen durchführen. Teilnehmende sollten bereit und offen sein, prozess- und erfahrungsorientiert zu lernen.

Ziele

Inhalt

Die genaue Gewichtung der Themen hängt vom Bedarf der jeweiligen Teilnehmenden ab.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage

Downloads und Broschüre