WBK Persönlichkeit führt – sich und andere wirksam entwickeln

Kurzbeschreibung

Was macht mich als Person aus? Welche inneren Ressourcen sind bei mir vorhanden? Wie kann ich mein sogenanntes «inneres Team» in einer Situation steuern? Welche Kompetenzen machen mein inneres Team aus und wie kann ich diese für meine Führungsrolle nutzbar machen? Mit diesen und anderen Fragen setzen sich die Teilnehmenden im Weiterbildungskurs auseinander. Insbesondere wird auf folgende Themen fokussiert:

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Persönlichkeit führt – sich und andere wirksam entwickeln

Start: 20.03.2019

Dauer: 4 Tage

Kosten: CHF 2'900.00

Durchführungsort: IAP Institut für Angewandte Psychologie und weitere Räume in Zürich und Umgebung

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Personen in anspruchsvollen beruflichen Rollen sehen sich oft veranlasst, sich kritisch und konstruktiv mit der eigenen Persönlichkeit auseinander zu setzen, insbesondere in Situationen von Veränderungen. Ein berufsspezifisches Rollentraining ist in diesem Kurs zwar nicht vorgesehen. Dennoch setzen sich die Teilnehmenden während dieses prozessorientierten Seminars mit zentralen Gesichtspunkten der eigenen Persönlichkeit auseinander und deren Wirkung auf andere, auf ihre beruflichen Rollen, besonders in herausfordernden Situationen. Eine wirksame Unterstützung bietet dieser Kurs Personen, welche zu ihrer Arbeitssituation, Lebensführung (Work-Life-Balance) und zu Beziehungsfragen eine Zwischenbilanz erstellen oder zu Neuentscheidungen kommen wollen.

Ziele

Inhalt

Im Kurs setzen sich die Teilnehmenden mit den fünf Säulen der Identität auseinander und reflektieren ihre Authentizität in der Führungsrolle. Zudem erweitern sie ihr Verständnis über die eigene Person und setzen sich mit der Wirkung als Führungskraft auseinander. Sie überprüfen dazu ihr Führungsleitbild, gestalten ihre Stakeholderbeziehungen und leiten für sich einen persönlichen Entwicklungsplan ab.

Methodik

Unterricht

Kursstart 20. März 2019
20. / 23. / 27. März / 3. / 8. / 13. / 17. / 29. April / 4. Mai 2019

3 Samstage, 2 Montagabende, 4 Mittwochabende

Kurszeiten Montagabende:         18.00 - 20.30 Uhr
Kurszeiten Mittwochabende:       18.00 - 20.30 Uhr
Kurszeiten Samstags:                 09.30 - 16.00 Uhr

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Keine formalen Zulassungsbedingungen.
Die prozessorientierte Arbeit bringt ihren vollen Nutzen jedoch nur bei einer lückenlosen Anwesenheit an den Kurssitzungen; die interessierte Bereitschaft, sich auf Begegnungen mit sich selbst und anderen einzulassen und die dabei gemachten Erfahrungen zu reflektieren, fördern den Lernertrag.

Anmeldeinformationen

.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
20.03.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre