Einführung ins Schweizer Lebensmittelrecht

Kurzbeschreibung

Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden eine Einführung in die lebensmittelrechtlichen Vorschriften und Anforderungen der Schweiz.

Auf einen Blick

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 550.00

Bemerkung zu den Kosten: inklusive Dokumentation, relevante Rechtsvorschriften und Verpflegung

Durchführungsort: Der Unterricht findet an der ZHAW Life Sciences und Facility Management in Wädenswil statt.
Informationen zum Kursraum (Campus, Gebäude, Raumnummer) erhalten Sie in der schriftlichen Anmeldebestätigung.
Details zur Anreise finden Sie im Lageplan.
 

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Mitarbeitende von Lebensmittelbetrieben, inkl. Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, welche sich Basiswissen im schweizerischen Lebensmittelrecht aneignen möchten (z.B. Q-Verantwortliche und -Mitarbeiter/innen, Produktionsleitende, Personen in der Entwicklungsabteilung oder im Marketing).

Ziele

Der Kurs gibt eine Einführung in die lebensmittelrechtlichen Vorschriften und Anforderungen der Schweiz. Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer werden befähigt, nationales Lebensmittelrecht zu beschaffen, anzuwenden und zu diskutieren.

Einführung ins Schweizer Lebensmittelrecht

Inhalt

Änderungen des Inhaltes sind vorbehalten.

Methodik

Präsentationen, Übungen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Unterricht

Folgende Themen werden in separaten Kursen behandelt – siehe entsprechende Ausschreibungen:

Der Kurs wird auch im Rahmen des Zertifikatslehrgangs «CAS Lebensmittelrecht» angeboten.

Der Kurs kann auf Anfrage auch als massgeschneiderte firmeninterne Schulung durchgeführt werden; eine Kombination mit den Inhalten des Kurses «Einführung: Kennzeichnung von Lebensmitteln» und / oder «Einführung ins EU-Lebensmittelrecht» ist möglich.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Spezialistinnen und Spezialisten aus der Fachstelle QM und Lebensmittelrecht des Instituts für Lebensmittel- und Getränkeinnovation ILGI

Anmeldung

Zulassung

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Das Interesse an Rechtsvorschriften ist jedoch von Vorteil.

Anmeldeinformationen

Es gelten die « Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen» an der ZHAW.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Downloads und Broschüre