Fachtagung – Wädenswiler Weintage

Kurzbeschreibung

Schwerpunkthemen: Klimaänderung, Nachhaltigkeit und Weinmarkt
Das Rebjahr 2018 hat Rekorde gebracht bezüglich Trockenheit, Durchschnittstemperaturen während der Vegetation und Lesebeginn. Die Klimaänderung schreitet weiter voran und der Winzer muss damit rechnen, dass Jahre wie 2018 zur Norm werden. Welche Auswirkungen hat die erhöhte Temperatur auf die Physiologie der Rebe und auf die Reifeentwicklung? Muss die Strategie beim Entblättern der Traubenzone angepasst werden? Ist es nun an der Zeit, in die Tropfbewässerung zu investieren? Und wenn ja: worauf muss geachtet werden? Diese Fragen beleuchten die Referenten Schultz, Petgen und Patzwahl am Vormittag. Am Nachmittag werden die wichtigsten Labels für nachhaltige Produktion vorgestellt. In der Podiumsdiskussion stellen sich die Referenten danach den Fragen aus dem Publikum.
Auch beim Weinbereitungstag steht die Nachhaltigkeit im Zentrum. Welche Möglichkeiten habe ich bei einem Kellerneubau? Ist es möglich, dass ein Keller engergiemässig autark funktioniert? Am Nachmittag werden dann Aspekte des Weinmarkts angesprochen: vom Vermarktungspotential von Piwi-Sorten über die Preisbildung bis zur Marktbeobachtung.

Auf einen Blick

Start: 10.01.2019

Dauer: 2 Tage

Bemerkung zu den Kosten:

Im Tagungstarif sind die Verpflegung sowie die Tagesdokumentation inkludiert.

Durchführungsort: ZHAW in Wädenswil, Campus Grüental, Hauptgebäude Aula GA 203

Lageplan: ZHAW in Wädenswil

Unterrichtssprache: Deutsch

Rückblick: Im Rückblick finden Sie die letzten Anlässe der Wädenswiler Weintage.

Unsere Weiterbildungsangebote: aktuell & informativ – abonnieren Sie unseren Newsletter

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Beratungs- und Lehrpersonen, Kantonale Fachstellenleiter, Wissenschaftlerinnen und Branchenvertreter. Fachpersonen und Interessierte der Weinbranche informieren sich über aktuelle Themen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
10.01.2019 03.01.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre