Grundlagen der Weinsensorik 2018

Kurzbeschreibung

Dieser Kurs bietet den Teilnehmenden einen systematischen Einstieg in die professionell fundierte Degustationstechnik von Wein.

Auf einen Blick

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Start: 05.06.2018

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 780.00

Durchführungsort: Der Unterricht findet an der ZHAW Life Sciences und Facility Management in Wädenswil statt.
Informationen zum Kursraum (Campus, Gebäude, Raumnummer) erhalten Sie in der schriftlichen Anmeldebestätigung.
Details zur Anreise finden Sie im Lageplan.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Weinkundige aus Produktion, Handel, Gastronomie und verwandten Bereichen; Weininteressierte mit Freude am systematischen Zugang zum Wein und mit der Absicht, gute Grundlagen für eine weiterführende Tätigkeit mit Wein zu erarbeiten oder weitere Kurse in Degustation, Weinbereitung oder Weingeografie zu belegen.

Ziele

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmenden:

Grundlagen der Weinsensorik

Inhalt

Methodik

Unterricht

2 Tage / 5. und 6. Juni 2018
jeweils von 09.15 – 12.30 und 13.45 – 16.30 Uhr
Zweiter Kurs: 23./24. Oktober 2018 (Durchführung bei Bedarf)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Hans Bättig, Dipl. Ing. agr. ETH, Dozent Fachstelle Getränke

Anmeldung

Zulassung

Interesse an einer konsequenten Vertiefung der persönlichen Degustationstechnik

Anmeldeinformationen

Es gelten die „Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW“.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
05.06.2018 07.05.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre