SMGP Sommerexkursion 2018

Kurzbeschreibung

Dieses Jahr führt die Sommerexkursion zu einem „Hotspot der Phytotherapie-Traditionen“ im Alpenraum: mitten in die Heilpflanzen-Vielfalt in St. Gallen und Appenzell. Am Freitag lädt die Dixa AG zur Betriebsbesichtigung und zum Erfahrungsaustausch nach St. Gallen Bruggen ein. Seit 102 Jahren besteht der Handel mit Heilkräutern und Gewürzen in der Ostschweiz. Am Nachmittag steht der Besuch des artenreichen Heilkräuter-Schaugartens von Alfred Vogel in Teufen auf dem Programm. Auf kleinem Raum lässt sich nun die ganze Vielfalt an gebräuchlichen Heilpflanzen im lebendigen, frischen Zustand betrachten. Bereits am Abend reisen wir weiter nach Appenzell, wo wir übernachten. Am Samstagmorgen geht es mit der Luftseilbahn auf die Ebenalp, einem der schönsten Aussichtspunkte im Alpstein-Gebirge, wo wir die pharmakobotanische Exkursion zur alpinen Flora starten. Auf einer ausgedehnten Rundwanderung werden Kenntnisse zur Botanik und Wirksamkeit der Arzneipflanzen vermittelt und repetiert, die wir entlang der Höhenwege auf rund 1700 müM antreffen. Zudem soll während der ganzen Exkursion ein Austausch von Wissen und Erfahrung zwischen den Teilnehmenden erfolgen.

Auf einen Blick

Start: 29.06.2018 10:00

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 190.00

Bemerkung zu den Kosten: Preis für SMGP-Mitglieder CHF 190.- (inkl. Führung im A. Vogel Heilkräutergarten)

Preis für Nichtmitglieder CHF 260.-

Reisekosten sowie Kosten für Übernachtung und Nachtessen sind separat zu entrichten.

Die Anmeldung ist als defintiv zu betrachten. Die Teilnehmendenzahl ist auf 25 beschränkt. Priorität haben SMGP-Mitglieder und Mitglieder in Ausbildung. Nachmeldungen nach dem Anmeldeschluss vom 25. Mai 2018 wenn Plätze frei sind möglich - es wird aber ein Zuschlag für Mehraufwand von CHF 30.- erhoben. Weitere Informationen zum Kurs erhalten Sie nach dem Durchführungsentscheid.

Durchführungsort: Dixa AG, St. Gallen

A. Vogel, Teufen

Ebenalp

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ärztinnen und Ärzte mit medizinischem Staatsexamen an anerkannten Universitäten und Facharzttitel FMH oder mindestens 2-jährige Weiterbildung an anerkannten Weiterbildungsstätten.

Tierärztinnen und Tierärzte mit veterinärmedizinischem Staatsexamen an anerkannten Universitäten.

Apothekerinnen und Apotheker mit pharmazeutischem Staatsexamen oder Diplom an anerkannten Universitäten sowie Fachapothekertitel FPH oder eine mindestens 2-Jährige Berufserfahrung.

Phytotherapie interessierte Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler mit naturwissenschaftlichem Hochschulabschluss an anerkannten Universitäten (z.B. Biologie oder Chemie).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Bitte beachten Sie die Abweichung zu den "Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW". Auf der Homepage der SMGP finden Sie die geltenden Reglemente.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
29.06.2018 10:00 25.05.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links