SMGP Sommerexkursion 2019

Kurzbeschreibung

Zwei Sommertage im Wallis: botanisieren auf der sagenhaften Belalp und sich vertiefen in Apitherapie mitten unter den Bienenvölkern.

Am ersten Exkursionstag lässt sich auf dem ausgedehnten pharmakobotanischen Rundgang über die Belalp auf 2000 m.ü.M. eine grosse Vielfalt an Alpenpflanzen und gebräuchlichen Heilpflanzen direkt an ihrem Standort kennenlernen. Es bleibt genug Zeit, sich unter fachkundiger Anleitung ausgiebig in die Medizinalflora der Alpen zu vertiefen und botanische Kenntnisse aufzufrischen. Der zweite Exkursionstag führt für einmal von den Pflanzen zu ihren Bestäubern – zu den Bienen und ihren Produkten, die ebenfalls eine sehr lange Heiltradition im Alpenraum und weltweit aufweisen. Experten der Apitherapie werden am Samstag eine Einführung und praktische Einblicke vor Ort zu dieser speziellen Therapieform geben, die gegenwärtig auch in der wissenschaftlichen Literatur vermehrt diskutiert wird.

Auf einen Blick

Start: 28.06.2019 09:45

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 192.00

Bemerkung zu den Kosten:

Reisekosten sowie Kosten für Übernachtung, Nachtessen und Mittagessen am Samstag sind separat zu entrichten.

Die Anmeldung ist als defintiv zu betrachten. Die Teilnehmendenzahl ist auf 25 beschränkt. Priorität haben SMGP-Mitglieder und Mitglieder in Ausbildung. Nachmeldungen nach dem Anmeldeschluss vom 13. Mai 2019 wenn Plätze frei sind möglich - es wird aber ein Zuschlag für Mehraufwand von CHF 30.- erhoben. Weitere Informationen zum Kurs erhalten Sie nach dem Durchführungsentscheid.

Durchführungsort:

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ärztinnen und Ärzte mit medizinischem Staatsexamen an anerkannten Universitäten und Facharzttitel FMH oder mindestens 2-jährige Weiterbildung an anerkannten Weiterbildungsstätten.

Tierärztinnen und Tierärzte mit veterinärmedizinischem Staatsexamen an anerkannten Universitäten.

Apothekerinnen und Apotheker mit pharmazeutischem Staatsexamen oder Diplom an anerkannten Universitäten sowie Fachapothekertitel FPH oder eine mindestens 2-Jährige Berufserfahrung.

Phytotherapie interessierte Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler mit naturwissenschaftlichem Hochschulabschluss an anerkannten Universitäten (z.B. Biologie oder Chemie).

Priorität haben SMGP-Mitglieder und Mitglieder in Ausbildung.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Bitte beachten Sie die Abweichung zu den «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW». Auf der Homepage der SMGP finden Sie die geltenden Reglemente.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
28.06.2019 09:45 13.05.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links