Sozialkompetenzen: Orientierung in einer dynamischen Gesellschaft

Kurzbeschreibung

Das Konzept der Sozialkompetenzen bildet eine Herausforderung für alle, die mit der Ausbildung junger Menschen zu tun haben. Denn dieser neue Leitbegriff ist alles andere als selbsterklärend. Klar ist nur, dass die Sozialkompetenzen heute im Arbeitsumfeld eingefordert werden.
Der Kurs arbeitet die Problematik des Konzepts an Beispielen heraus. Primär geht es aber darum, die neuen «Tugenden» in einen grösseren Zusammenhang einzubetten, nämlich in den Umbruch von der industriellen zur postindustriellen Gesellschaft mit ihrer gesteigerten Dynamik. So lässt sich die Forderung nach Sozialkompetenz kritisch verstehen als Form gesellschaftlicher Machtausübung.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung

Start: 15.06.2019

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 290.00

Bemerkung zu den Kosten: Inkl. Unterlagen

Durchführungsort: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Campus Zentrum, Gebäude ZL, Lagerstrasse 45, 8004 Zürich

Lageplan: Campus Zentrum Gebäude ZL

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Lehrkräfte bzw. an berufliche Ausbilderinnen und Ausbilder, die im Rahmen der aktuellen Pädagogik Jugendliche in die Sozialkompetenzen einzuführen haben.

Inhalt

Inhalt

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Franz Derendinger, Lic. phil. I Germanist und Philosoph

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
15.06.2019 24.05.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads