Speisepilze selber züchten

Kurzbeschreibung

Sie sind die grössten Lebewesen auf der Erde, dennoch sind es weder Pflanzen noch Tiere. Die unauffälligen Lebewesen wachsen sogar im Flugzeugtank: Pilze! In diesem Kurs werden wir ihre mysteriöse Lebensweise sowie ihre Funktion im Ökosystem Wald näher kennenlernen. Danach werden wir gemeinsam aus selbst entnommenen Plizsporen Speisepilze in  PET-Flaschen züchten, die Sie nach Hause mitnehmen und später sogar kochen können.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung

Start: 12.03.2019, 30.04.2019, 21.05.2019

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 250.00

Bemerkung zu den Kosten: Mittagsessen und Pausenverpflegung

Durchführungsort: ZHAW Wädenswil, Campus Grüental, Grüentalstrasse 14, 8820 Wädenswil

Lageplan: ZHAW in Wädenswil

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Lehrpersonen, Umweltschutzbeauftragten, Pilzinteressierte

Ziele

Kennenlernen der Funktion von Pilzen in der Natur. Zucht von essbaren Speisepilzen, Kennenlernen und Bestimmen von wichtigsten Kulturpilzen

Methodik

Praktikum, Theorie, Gruppenarbeit

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Der Kurs wird mit 8 bis maximal 15 Personen durchgeführt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
12.03.2019 05.03.2019 Anmeldung
30.04.2019 16.04.2019 Anmeldung
21.05.2019 07.05.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre