CAS Notfall- und Krisenmanagement

Kurzbeschreibung

Für die Bewältigung von Notfällen und Krisen ist es entscheidend, dass Unternehmen und Schutz- und Hilfsorganisationen gut vorbereitet sind. In der Praxis zeigt sich, dass Organisation, Kommunikation und psychosoziale Intervention die drei wichtigsten Schlüsselfaktoren sind:

Der Zertifikatslehrgang (CAS) Notfall- und Krisenmanagement vermittelt Ihnen ein vertieftes Verständnis des Notfall- und Krisenmanagements. Insbesondere werden die einzelnen Schlüsselfaktoren thematisiert sowie ihre Vernetzung aufgezeigt und behandelt.

Das CAS Notfall- und Krisenmanagement ist Bestandteil des Master of Advanced Studies Integrated Risk Management (MAS IRM) und des Diploma of Advanced Studies Integrated Risk Management (DAS IRM).

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Notfall- und Krisenmanagement (10 ECTS)

Start: 19.09.2018

Dauer: 24 Wochen

Kosten: CHF 4'900.00

Bemerkung zu den Kosten: Inkl. ausführlicher Kursunterlagen

Durchführungsort: ZHAW Technopark - Trakt A (LT) - Technoparkstrasse 2 - 8406 Winterthur

 

Unterrichtssprache: Deutsch

Die Verknüpfung meiner bisherigen beruflichen Erfahrungen mit dem praktischem Wissenstransfer der Ausbildung - exakt dies wird an der ZHAW geboten.

Pascal A. Praudisch, Bereichsleiter, Kessler & Co AG, Zürich

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das CAS Notfall- und Krisenmanagement richtet sich primär an:

Ziele

Die wesentlichen Zielsetzungen des CAS Notfall- und Krisenmanagement sind:

Inhalt

Grundlagen

Vertiefung

Vernetzung

Unterricht

Das CAS Notfall- und Krisenmanagement dauert insgesamt rund 24 Wochen. Drei Hauptaktivitäten finden in dieser Zeit statt:

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Auszug Dozierendenliste

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
19.09.2018 19.08.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Infomaterial bestellen

Broschüre bestellen

Broschüre