CAS Accounting und Controlling

Kurzbeschreibung

Zielsetzung der Unternehmensführung ist es, Entscheidungen unter Berücksichtigung möglicher Handlungsfolgen für alle Anspruchsgruppen eines Unternehmens schnell und sicher zu treffen. Das Anforderungsprofil an Führungskräfte nimmt dabei stets an Komplexität zu. Insbesondere ist für die verantwortlichen Stellen der sichere Umgang mit den Finanzdaten unabdingbar, um die Unternehmung erfolgreich zu steuern. Fundierte Kenntnisse in den verschiedenen Teilbereichen der Finanzbuchhaltung sowie traditioneller und neuerer Instrumente der internen Steuerung sind Voraussetzung für die Planung, Steuerung und Kontrolle eines Verantwortungsbereiches sowie für die wertorientierte Steuerung des Gesamtunternehmens. Eine Fehlinterpretation von Daten führt genauso zu falschen Entscheiden wie das nicht vorhanden sein von relevanten Auswertungsrechnungen. Um seine Verantwortung im Unternehmen wahrnehmen zu können, bedarf es daher eines vertieften Verständnisses in der Disziplin „Accounting und Controlling“.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Accounting und Controlling (12 ECTS)

Start: 09.03.2018

Dauer: 3 Monate

Kosten: CHF 7'950.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Studiengebühr ist als Gesamtzahlung zu Studienbeginn zu begleichen.

Durchführungsort: Pädagogische Hochschule Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Branchen und Bereichen:

Ziele

Der CAS Accounting und Controlling versetzt die Teilnehmenden in die Lage, die Schweizer Rechnungslegungsvorschriften korrekt anzuwenden. Sie sind sattelfest in den neuen Schweizer Vorschriften aus dem Obligationenrecht. Zudem verstehen Sie die Anwendung des Standards Swiss GAAP FER, der sich an internationale Rechnungslegungsstandards anlehnt und damit ein Bild nach „True and Fair View“ ermöglicht.
Die erfolgreiche Teilnahme am CAS Accounting und Controlling stellt weiter sicher, dass neben den Einflussfaktoren von Gesetz und Regelwerk auch die für eine interne Steuerung relevanten Werttreiber und ihre gegenseitigen Interdependenzen identifiziert und im Rahmen von Steuerungsmodellen optimiert werden können. Durch die richtige Mischung neuer Erkenntnisse und praxistauglicher Instrumente vermittelt Ihnen der CAS Accounting und Controlling das Know-how, um Ihre Standpunkte und Ergebnisse mit Finanzexperten „auf Augenhöhe“ zu diskutieren.

Inhalt

Der CAS ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in zwei Module:

 

 

 

Methodik

Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Er legt Wert auf Lehrgespräche, Referate, Einzel- und Gruppenarbeiten, Fallstudien, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis und E-Learning.

Unterricht

Vorlesungen / Präsenzlektionen jeweils Freitag, 13.45 - 18.00 Uhr und Samstag, 08.15 - 12.30 Uhr (Ausnahmen möglich).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Personen, die über keine der genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
09.03.2018 09.02.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre