CAS Brand Management

Kurzbeschreibung

Markenführung ist bereits seit vielen Jahren ein Schlüsselthema der Unternehmensführung. Die Relevanz spiegelt sich in der Bewertung von Marken wider.

Die mangelnde Differenzierungskraft vieler Marken und der daraus resultierende Preisdruck, das Vordringen von Eigenmarken im Handel und die Digitalisierung sind aktuelle Herausforderungen die der Markenführung gegenüber stehen. In diesen härteren Marktbedingungen kann nur diejenige Marke erfolgreich sein, deren Identität nach Innen (Mitarbeiter) und Aussen (Nachfrager) eine besondere Bedeutung vermittelt.

Starke Marken bauen auch in Zukunft auf Brand Management-Grundlagen auf und gehört zu den Grundlagen einer Weiterbildung im Marketing.

Der Zertifikatslehrgang (CAS) Brand Management befasst sich mit den zentralen Aspekten der identitätsorientierten Führung von Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungsmarken.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Brand Management (12 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 16 Tage

Kosten: CHF 7'800.00

Bemerkung zu den Kosten:
Die gesamten Kursgebühren werden 30 Tage vor Beginn des CAS in Rechnung gestellt und sind innert 30 Tagen zu bezahlen.

Durchführungsort:
Campus ZHAW School of Management and Law, Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Studiengang CAS Brand Management richtet sich vor allem an Fachleute aus folgenden Funktionsbereichen:

Ziele

Der Brand Manager:

Inhalt

MODUL 1 - Strategisches Markenmanagement  (6 ECTS):

Das Modul 1 wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

MODUL 2 - Interne- & externe- Markenführung (6 ECTS):

Das Modul 2 wird mit einer mündlichen Präsentation abgeschlossen.

Methodik

Unterricht

Vorlesungen / Präsenzlektionen jeweils Freitag 08:15 – 17:45 Uhr und Samstag 08:15 – 12:30 Uhr (Ausnahmen möglich).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Zum Lehrgang wird zugelassen, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:

Personen, die nicht über einen Hochschulabschluss verfügen, werden zugelassen, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrungen.
Die Studienleitung entscheidet über Aufnahme oder Ablehnung.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre