CAS Financial Service Design

Kurzbeschreibung

Die Finanzindustrie unterliegt einem signifikanten Wandel, insbesondere durch das veränderte Kundenverhalten. In diesem CAS setzen Sie sich mit den Kundenbedürfnissen auseinander, die es zu befriedigen gilt. Sie lernen, wie Sie sich durch ein kundenzentriertes Entwickeln von Finanzdienstleistungen einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil sichern. Dieser CAS bringt Sie nicht in den Klassenraum, sondern in die Realität.
Er ist hoch interaktiv, hoch innovativ!

Der CAS kann einzeln oder als Teil des MAS Business Innovation Engineering for Financial Services absolviert werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Financial Service Design (12 ECTS)

Start: 22.03.2019

Dauer: 5 Monate

Kosten: CHF 8'000.00

Bemerkung zu den Kosten:
Teilnehmende des MAS Business Innovation Engineering for Financial Services, erhalten auf den CAS-Kurspreis einen Rabatt von CHF 1‘000.00.

Durchführungsort: Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an

Ziele

Der CAS Financial Service Design

befähigt Sie, komplexe berufliche Aufgaben in den Bereichen Innovation Management und Business Development von Finanzinstituten wahrzunehmen.

Sie

Diese Studieninhalte bilden die Basis, um kundenzentrierte und innovative Finanzdienstleistungsprodukte zu entwickeln.

Inhalt

Der CAS Financial Service Design ist modular aufgebaut und gliedert sich in zwei Module:
 

Modul 1: Financial Service Design (6 ECTS)

 

Modul 2: Financial Services Innovation (6 ECTS)

Die Leistungsbeurteilung erfolgt in Modul 1 über eine schriftliche Prüfung, in Modul 2 über einen schriftlichen Reflexionsbericht plus Gruppenpräsentation.

Methodik

Der Unterricht knüpft unmittelbar an die Berufserfahrung der Teilnehmenden an. Neben der Vermittlung anwendungsorientierten Wissens durch die Dozierenden kommen zahlreiche weitere Lernmethoden zur Anwendung:

Ein anwendungsorientierter Unterricht steht im Vordergrund. Die vermittelten Methoden werden durch die Studierenden anhand konkreter Fragestellungen direkt erprobt. Zudem werden Fallstudien aus der Praxis oder Business Cases aus dem eigenen Unternehmen bearbeitet.

Modulübersicht
Modulübersicht

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Kooperationspartner

Anmeldung

Zulassung

 

Personen, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können «sur dossier» zugelassen werden.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
22.03.2019 22.02.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre