CAS Integrated Campaign Management

Kurzbeschreibung

Die Anforderungen im Kampagnenmanagement und Direct Marketing haben sich entscheidend verändert. Wo früher Telefonie oder physische Mailings gereicht haben, müssen heute möglichst alle Kanäle crossmedial entlang des Kundenlebenszyklus' gestaltet, koordiniert und gemessen werden. Kampagnenmanagerinnen und -manager sind gefordert, dem erhöhten technologischen Druck durch die digitale Transformation von Kundendialog und Kommunikation in den digitalen Medien Rechnung zu tragen.

Im CAS Integrated Campaign Management entwickeln Sie ein Verständnis für den Kundendialog als integrierte Kampagne und die Kunden in ihrer Vielfältigkeit. Sie identifizieren Schnittstellen zwischen den Akteuren und lernen Methoden und Instrumente kennen, die einen langfristigen Kundendialog fördern.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Integrated Campaign Management (12 ECTS)

Start: 09.03.2018

Dauer: 16 Tage

Kosten: CHF 7'800.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Kurskosten betragen CHF 7 800.00 pro Person. Darin ist sämtliches Kursmaterial enthalten.

Durchführungsort: Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der ZHAW School of Management and Law in Winterthur statt, zwei Gehminuten vom Bahnhof Winterthur entfernt.

Unterrichtssprache: Deutsch

„Ganzheitliche Dialogmarketing-Projekte planen, entwickeln und steuern, die zu einem langfristigen Dialog mit dem Kunden führen. Darum geht's.„

Dr. Andreas Lucco, Gastdozent im CAS Integrated Campaign Management

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an Verantwortliche und Spezialisten aus Marketing, Kommunikation und Kundenbeziehungsmanagement, insbesondere auch an Mitarbeitende von Kampagnenmanagement-Dienstleistern wie PR- und Werbeagenturen.

Ziele

Nach dem Abschluss des Lehrgangs können Sie

Inhalt

 

Dialog-Kompetenz

 

Kampagnen-Exzellenz

Methodik

Wichtige Bestandteile des Lehrgangs sind die unmittelbare Anwendung der theoretischen Grundlagen mithilfe von Fallstudien und Praxisbeispielen sowie die Reflexion und Diskussion vor dem eigenen Erfahrungshintergrund. Gruppenarbeiten und Präsentationen ergänzen den klassischen Unterricht.

Unterricht

Der Unterricht wird von Dozierenden der ZHAW School of Management and Law und didaktisch erfahrenen Experten aus der Unternehmenspraxis gehalten. Dadurch werden Theorie und Praxis bestmöglich kombiniert.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Kooperationspartner

Der CAS ICM kooperiert mit zwei massgeblichen Branchenverbänden. Die Studieninhalte wurden gemeinsam mit dem Schweizer Dialogmarketing Verband (SDV) und der Swiss Contact Center Association (CallNet) entwickelt.

Anmeldung

Zulassung

Die Zulassung zum CAS setzt voraus:


Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung.
Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrungen.
Die Zulassung zu einem CAS-Angebot, das Bestandteil eines MAS-Programms ist, umfasst nicht gleichzeitig die Zulassung zum entsprechenden MAS.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
09.03.2018 09.02.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre