CAS Marketing- & Corporate Communications

Kurzbeschreibung

Mediale Kommunikationsräume widerspruchsfrei gestalten und dabei eine Vielzahl von Kommunikationsdisziplinen vereinen, selbstbewusst im Markt auftreten und gleichzeitig authentisch bleiben. Erfolgreiche Kommunikation bleibt für Unternehmen eine grosse Herausforderung. Umso mehr wird treffende Kommunikation nach innen und nach aussen zum kritischen Erfolgsfaktor für den langfristigen Unternehmenserfolg.

Der Zertifikatslehrgang (CAS) Marketing- & Corporate Communications befasst sich mit den zentralen Aspekten der Unternehmens- und Marketingkommunikation, wobei ein besonderer Fokus auf die Integration der beiden Disziplinen gelegt wird.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Marketing- & Corporate Communications (12 ECTS)

Start: 02.03.2018

Dauer: 16 Tage

Kosten: CHF 7'800.00

Durchführungsort: Campus ZHAW School of Management and Law, Winterthur

 

Unterrichtssprache: Deutsch

"Der CAS hat sich bei mir in kürzester Zeit ausbezahlt. Noch während des Lehrgangs habe ich mich innerhalb meines Unternehmens auf eine neue Stelle beworben und den Zuschlag erhalten. Und mit der Projektarbeit konnte ich das Erlernte unmittelbar beruflich umsetzen."

Ursula Käser, NZZ Campus

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an Verantwortliche aus den Bereichen Marketing- und Unternehmenskommunikation sowie an Mitarbeitende von PR- und Werbeagenturen. Angesprochen sind zudem Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und Personen, die den Quereinstieg in die genannten Bereiche planen.

Ziele

Nach Abschluss des Lehrgangs:

Inhalt

Modul 1: Planung der Marketing- und Unternehmenskommunikation

 

Modul 2: Kommunikation und Medien

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung. Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen. Nach Anmeldung findet ein persönliches Gespräch in Winterthur statt. Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
02.03.2018 02.02.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre