CAS Requirements Engineering

Kurzbeschreibung

Dieser CAS beschäftigt sich mit den Methoden der Anforderungsgewinnung und –modellierung sowie Modellen für Software-Entwürfe und Software-Architektur. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit, sich für die internationale Zertifizierung "Certified Professional for Requirements Engineering" (CPRE) vorzubereiten.

Der CAS kann einzeln oder als Teil des MAS Business Analysis, MAS Wirtschaftsinformatik, MAS Digitale Transformation oder MAS Supply Chain & Operations Management absolviert werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Requirements Engineering (12 ECTS)

Start: 23.02.2018

Dauer: 16 Tage

Kosten: CHF 8'000.00

Bemerkung zu den Kosten:

Durchführungsort: Campus der ZHAW School of Management and Law, Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS Requirements Engineering richtet sich an Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen sowie Institutionen der Öffentlichen Verwaltung, welche sich mit der Gestaltung und Automatisierung von Geschäftsprozessen beschäftigen.

Ziele

Durch den Besuch des CAS Requirements Engineering können Sie

Inhalt

Modul 1: Anforderungsanalyse und Methoden (6 ECTS)

Modul 2: Software-Entwurf und Software-Architektur (6 ECTS)

Software-Entwurf

Software-Architektur

Methodik

Die Lehrinhalte des CAS Requirements Engineering werden einerseits in Lehrgesprächen vermittelt, andererseits soll in Diskussionen von den Erfahrungen der Teilnehmenden profitiert werden.

Unterricht

Die Vorlesung findet jeweils am Freitag und Samstag statt.

Aufbau des CAS Requirements Engineering
Aufbau des CAS Requirements Engineering

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dozierende der ZHAW (intern)

Anmeldung

Zulassung

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen (FH/Universität) mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung sowie an Berufsleute ohne Hochschulabschluss mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungsausweisen (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidg. Fachausweis/Diplom).

Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weil im Studiengang mit englischer Literatur gearbeitet wird.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
23.02.2018 23.01.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre