CAS Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis

Kurzbeschreibung

Der CAS Sozialversicherungsrecht vermittelt einen fundierten Überblick über das Sozialversicherungsrecht insbesondere seine Schnittstellen zum Unternehmen. Die Teilnehmenden sind dank des Kurses in der Lage, die Rechtsgrundlagen zu einem konkreten Problem zu finden und fachgerechte Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis (12 ECTS)

Start: 24.08.2018

Dauer: 15 Tage (120 Lektionen Präsenzunterricht zuzügl. Selbststudium)

Kosten: CHF 6'900.00

Bemerkung zu den Kosten: Preis inkl. Unterrichtsunterlagen und Lehrmittel, exkl. Verpflegung (Nachprüfungen oder Wiederholungen werden mit CHF 400.- verrechnet.)

Für Teilnehmende, die den MAS Human Capital Management besuchen, gelten die Ermässigungen gemäss Bedingungen des Zentrums Human Capital Management.

Im Übrigen gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der School of Management and Law der ZHAW (siehe Download).

Durchführungsort: Der Unterricht findet in den Schulungsräumen der ZHAW School of Management and Law in Winterthur statt. Unsere Hochschule befindet sich im Herzen von Winterthur (unmittelbar beim Bahnhof).

Unterrichtssprache: Deutsch

Beratungsgespräch: Fragen? Für ein unverbindliches Beratungsgespräch wenden Sie sich an die Studienleitung Dr. Eva Slavik

"Die Dozenten sind super: Jeder ist vom Fach und alle machten aus einem eher „trockenen“ Thema einen höchst interessanten, lebendigen und fürs Leben lehrreichen „Stoff“ daraus. Oftmals hatte ich in den Stunden eine Art „Aha!-Effekt“ in Bezug auf mein Berufsleben."

Jesica Bill, Dipl. Betriebswirtin FH Associate HR Generalist Medtronic Invatec Technology Center GmbH

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS Sozialversicherungsrecht richtet sich an:

mit einigen Jahren Berufserfahrung, die ihre punktuellen sozialversicherungsrechtlichen Kenntnisse nicht nur mit weiterem Detailwissen ergänzen, sondern vor allem auch mit juristischem Orientierungs- und Methodenwissen erweitern wollen, um dies im Interesse des Unternehmens und der Arbeitnehmenden nutzbar zu machen.

Ziele

Die Teilnehmenden

Inhalt

Der CAS Sozialversicherungsrecht bietet einen vertieften Überblick über sämtliche Sozialversicherungszweige bezüglich der Beiträge und der Leistungen. Das Zusammenwirken von Arbeitswelt und Sozialversicherungssystem, Versicherungsdeckung, Beitragspflichten, Leistungen, Prävention, Wiedereingliederung und Datenschutz werden aus der betrieblichen Optik anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis vermittelt. Es wird aufgezeigt, wie die sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften im betrieblichen Risikomanagement integriert und Kosten minimiert werden können.

Modul I:

Grundlagen: System der Sozialversicherungen, Rechtsquellen, Unterstellung und Beitragspflichten (4 Tage)

Befristete Leistungen: Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit (3 Tage) sowie Erwerbsersatz bei Dienstleistungen, Mutterschaft, Familienzulagen, Ergänzungsleistungen, Sozialhilfe (E-Learning)

Modul II:

Dauerleistungen: Wiedereingliederung inkl. Datenschutz und Renten (4 Tage)

Umsetzung: Prävention, Austritt aus dem Arbeitsverhältnis, Internationale Bezüge (4 Tage)

 

Modulare Lehrgänge DAS und MAS:

Methodik

Die Vermittlung des Stoffes erfolgt in Präsenzunterricht, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie einzelnen E-Learning-Einheiten. Für das Selbststudium steht ein Lehrbuch zur Verfügung.
Sie erbringen während des Lehrganges einen Leistungsnachweis in Form eines persönlichen Lernjournals und einer schriftlichen Fallbearbeitung. Nach Abschluss des Kurses findet eine Schlussprüfung statt.
Für eine erfolgreiche Teilnahme wird der Besuch von mindestens 80% des Lehrgangs (Unterricht), die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie genügende Leistungsnachweise vorausgesetzt. (Neben den Kurstagen ist nochmals etwa gleichviel Zeit einzuplanen für das Selbststudium und die Vorbereitung der Leistungsnachweise).

Unterricht

Präsenzlektionen jeweils Freitag 08.45 - 16.45 Uhr (August –Dezember).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Eva Slavik, Dr.
Hans-Jakob Mosimann, Dr. iur., M.A.
Sabine Steiger-Sackmann, Dr. iur., RA

Kooperationspartner

Zentrum Human Capital Management der ZHAW School of Management and Law
www.zhaw.ch/zhcm

Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie der ZHAW School of Management and Law
www.zhaw.ch/wig

Anmeldung

Zulassung

Der CAS Sozialversicherungsrecht richtet sich in der Regel an Hochschul-, FH/HTL-, HWV-Absolventen und Absolventinnen. Es können auch Praktiker/-innen mit vergleichbarer Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung „sur dossier“ aufgenommen werden. Über die Zulassung entscheidet die Kursleitung.

Für die Zulassung gilt die Studienordnung für den Zertifikatslehrgang CAS Sozialversicherungsrecht (siehe unter Download).

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
24.08.2018 auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre