HERMES 5 Advanced (Vertiefung und Zertifizierung)

Kurzbeschreibung

Methodenvertiefung und praktische Anwendungsfälle

HERMES 5 unterstützt mit seiner klaren Struktur verschiedene Anwendungsfälle und kann einfach an die Bedürfnisse des Projekts angepasst werden.

In diesem Kurs lernen sie verschiedene Anwendungsfälle kennen und erhalten die Fertigkeiten, HERMES an ihre konkrete Projektsituation anzupassen. Sie sind auf die Zertifizierung der Stufe 2 vorbereitet.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung HERMES 5 Advanced (Vertiefung und Zertifizierung)

Start: 10.07.2018, 15.11.2018

Dauer: 2 Tage plus Prüfung an separatem Tag

Kosten: CHF 2'730.00

Bemerkung zu den Kosten: Die Kosten setzen sich folgendermassen zusammen:

Fr. 1'560.00 für Kursgebühren, Fr. 1‘170.00 für Zertifizierung
Total: Fr. 2'730.00

Durchführungsort: Winterthur (ZHAW School of Management and Law).
Die Räumlichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Winterthur.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Erfahrene und angehende Projektleiterinnen und -leiter mit guten Kenntnissen in HERMES und Projektmanagement

Ziele

Sie lernen wie ein Projekt gemäss HERMES geführt und gesteuert wird und trainieren ausgewählte Projektführungsaufgaben anhand der Arbeit mit einem IT-Musterprojekt.

Nach bestandener Prüfung am Kursende verfügen Sie über das "Advanced"-Zertifikat HERMES 5.

Kursziele im Detail:

Inhalt

Die ZHAW ist das Ausbildungsinstitut mit dem umfassendsten HERMES-Ausbildungsangebot.

Unsere Kursleiter sind erfahrene Projektleiter und wenden HERMES selbst in Projekten an. Bernhard Kruschitz, Inhaber unserer Kooperationspartnerfirma BKI AG, ist zudem Co-Autor von HERMES 5.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, direkt im Anschluss an den Kurs die HERMES-Zertifizierungsprüfung abzulegen. Die Prüfung obliegt der Zertifizierungsstelle TÜV Süd (siehe Downloads).

Nach dem Kurs können die Teilnehmenden bei Bedarf eine Coaching-Studie mit Bernhard Kruschitz oder dem jeweiligen Dozenten durchführen. Sie können ihre persönlichen Fragen zur HERMES-Anwendungen im Projekt oder zur Einführung von HERMES in der Organisation besprechen. Dies ist für die Kursteilnehmenden kostenlos.

Unterricht

Zwei aufeinanderfolgende Tage, Zertifizierungsprüfung separat eine Woche später

Daten 2018
27.02.2018 und 28.02.2018, Prüfung am 07.03.2018, 09.00 – 12.15 Uhr   
17.04.2018 und 18.04.2018, Prüfung am 25.04.2018, 09.00 – 12.15 Uhr    
10.07.2018 und 11.07.2018, Prüfung am 18.07.2018, 09.00 – 12.15 Uhr
15.11.2018 und 16.11.2018, Prüfung am 23.11.2018, 09.00 – 12.15 Uhr                                          

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

BKI

Anmeldung

Zulassung

Die/der Teilnehmende hat einen Kurs HERMES "Foundation" besucht oder die Ziele des Kurses "Foundation" wurden im Selbststudium erreicht. Sie/er...

Der Stoff des Kurses "Foundation" wird im Kurs "Advanced" nicht umfassend repetiert, aber die Kursbesucher erhalten die Möglichkeit Ihr Vorwissen mit einem Multiple-Choice Test auf der Website der BKI AG zu überprüfen.

Die Teilnehmenden erhalten vor dem Kursbeginn einen Vorbereitungsauftrag.

Die Teilnehmenden verfügen mit Vorteil über Erfahrung als Projektleitende in Projekten, in denen IT-Vorhaben umgesetzt wurden.

Das Zertifikat HERMES "Foundation" ist KEINE Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung auf Stufe "Advanced".

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
10.07.2018 auf Anfrage Anmeldung
15.11.2018 auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre