Integrationsmodul Betriebswirtschaftslehre und Finanz- / Rechnungswesen

Kurzbeschreibung

Besuchen Sie unseren nächsten Infoanlass am 13. September 2018, um mehr über dieses Integrationsmodul zu erfahren oder melden Sie sich für ein Beratungsgespräch an.

Sie können die für die Tätigkeit im Gesundheitswesen und im Austausch mit Exponenten des Schweizer Gesundheitswesens notwendigen ökonomischen Grundlagen erwerben und verstehen.

Das Integrationsmodul Betriebswirtschaftslehre und Finanz-/Rechnungswesen kann als eigenständige Weiterbildung oder abhängig von Vorwissen als Teil des MAS in Managed Health Care oder des MAS Health Care & Marketing besucht werden. Sie werden befähigt, an Zertifikatslehrgängen teilzunehmen, die sich vorwiegend mit ökonomischen und finanzspezifischen Themen befassen (CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen, CAS Koordinierte Versorgung).

 

 

 

Auf einen Blick

Abschluss: Integrationsmodul Betriebswirtschaftslehre und Finanz- / Rechnungswesen (6 ECTS)

Start: 21.02.2019, 20.02.2020

Dauer: 7 Tage

Kosten: CHF 3'900.00

Bemerkung zu den Kosten: mehr dazu: Wichtige Hinweise

Durchführungsort: Campus ZHAW School of Management and Law in Winterthur gemäss Programm. Externe Sequenzen wie die Studienreise und Exkursionen.

Unterrichtssprache: Deutsch

«Die Vernetzung der Betriebswirtschaftslehre mit dem schweizerischen Gesundheitswesen wird anhand von medizinischen Alltagssituationen erläutert und in Gruppen erarbeitet.»

Angela Andreoletti, Gruppenleitung, Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Universitätsspital Zürich

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Führungspersonen und Fachkräfte in anspruchsvollen Positionen im Gesundheitswesen

mehr dazu: Wichtige Hinweise

Ziele

Sie übertragen die Grundlagen und Denkstrukturen der Betriebswirtschaftslehre auf spezifische Fragen im Gesundheitswesen.

Inhalt

Betriebswirtschaftliches Denken im Gesundheitswesen nachvollziehen und verstehen, Grundlagen des Managements und der betriebswirtschaftlichen Konzepte und Instrumente, Projektmanagement, Finanzielle Führung und finanzieller Geschäftsverkehr. Dieses Integrationsmodul ist Grundlage für die Weiterführung im CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen.

Methodik

Selbststudium, Präsenzunterricht (Referate, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Plenumsdiskussionen u.a.m.), Lernplattform

Unterricht

Berufsbegleitend, in einem Zeitraum von ca. 4 Monaten

Workload: 150h

Das Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

mehr dazu: Wichtige Hinweise

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Anmeldung

Zulassung

Abschluss Hochschulstudium oder höhere Fachschule / höhere Berufsprüfung mit Berufserfahrung

mehr dazu: Wichtige Hinweise

Grundanforderungen im CAS Unternehmensführung Modul 2 (Finanzielle Führung im Gesundheitswesen):
Das Modul baut auf dem im WBK Integrationsmodul BWL/FRW erworbenen Wissen auf.

Es ist ausserdem bewusst auf die verschiedenen Bedürfnisse der Teilnehmenden ausgerichtet und so strukturiert, dass Teilnehmende mit geringeren Finanzkenntnissen sich in den Inhalten zurechtfinden. Allerdings sollen sie mit Grundbegriffen und einigen Basisfunktionen vertraut sein, um maximal profitieren zu können.

Falls Sie aufgrund dieser Vorinformationen für sich einen Vorbereitungsbedarf erkennen, schlagen wir Ihnen alternativ je nach Vorwissen vor:

- Selbstständige Vorbereitung – mittels einem der folgenden Bücher:

- Vorbereitungskurs Rechnungswesen:

Die Fachstelle für Accounting & Controlling bietet einen Weiterbildungskurs an, der die Studierenden der ZHAW School of Management and Law auf weiterführende Studien vorbereitet. Es werden keine ECTS vergeben und für die Kosten kommen die Teilnehmenden selbst auf.
Vorbereitungskurs Rechnungswesen

Anmeldeinformationen

mehr dazu: Wichtige Hinweise

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
21.02.2019 auf Anfrage Anmeldung
20.02.2020 auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads