International Executive MBA

Kurzbeschreibung

Die steigende Dynamik der internationalen Märkte, der immer grösser werdende Einfluss unterschiedlicher Kontexte, Kulturen und Konsumentenbedürfnisse stellen grosse Anforderungen an das Kader von Unternehmen.

Der für diese Herausforderungen massgeschneiderte, englischsprachige Masterstudiengang International Executive MBA (IEMBA) bereitet Führungskräfte auf anspruchsvolle Aufgaben in einem globalisierten Umfeld vor. Die Schwerpunkte liegen auf den Themen Führungsmethodik, International Business und Wirtschaftsethik. Der IEMBA ist eine innovative, strategieorientierte und international ausgerichtete Führungsausbildung mit integrativen Elementen wie Action Learning, Studienreisen, einer Referenzfallstudie und einer teambasierten Simulationswoche.

Auf einen Blick

Abschluss: Executive Master of Business Administration ZFH (60 ECTS)

Start: 23.02.2018

Dauer: 4 Semester

Kosten: CHF 48'200.00

Bemerkung zu den Kosten: Der Preis beinhaltet alle Flug- und Unterkunftskosten für die Auslandmodule, alle Unterkunftsgebühren für die Blockwoche im Inland sowie alle Gebühren und Kurskosten, inkl. Bücher und andere Lehrmaterialien

Durchführungsort: Die Modulseminare finden in den Schulungsräumen der ZHAW School of Management in Law in Winterthur / (Zürich) statt. Blockwochen/Auslandmodule finden nach speziellem Modus statt.

Unterrichtssprache: Englisch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der International Executive MBA richtet sich an Führungskräfte aus KMU und Grossfirmen, High-Potentials in grossen und mittelständischen Unternehmen sowie englischsprachige ausländische Führungskräfte.

Ziele

Die Teilnehmenden werden befähigt,

Inhalt

Der Studiengang setzt im Minimum 5 Jahre Arbeitserfahrung und erste Führungserfahrung voraus und legt als erstes ein Fundament an fortgeschrittenem betriebswirtschaftlichem Grundwissen. Darauf aufbauend erarbeiten die Teilnehmenden vertiefte Kompetenzen in den Schwerpunktthemen Führung und Networking (Global Leadership and Relationship Management), internationalen Geschäftsprozessen (International Business) und Wirtschaftsethik (Business Ethics and Corporate Responsibility). Die Führungsausbildung beinhaltet sowohl individuelle wie organisationale Führung auf Basis einer erprobten, praxisorientierten Führungsmethodik und geht auch auf interkulturelle Aspekte ein. Integrative Elemente unterstützen die praxisorientierte Stoffvermittlung.

 

 

 

Der Studiengang besteht aus folgenden Modulen:

Methodik

Das didaktische Konzept kombiniert Theorie und Praxis bestmöglich und beinhaltet u.a.

Unterricht

Teilzeitstudiengang. Zweiwöchentlich Donnerstag, Freitag und Samstag ganzer Tag ausser in den Schulferien während
18 Monaten. Die Master-Arbeit wird i.d.R. in den Monaten 19-24 erstellt. In den Semestern zwei, drei und vier findet zusätzlich je eine Blockwoche statt.

Programmübersicht IEMBA
Programmübersicht IEMBA

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Der Zugang zum geplanten Studiengang setzt i.d.R. einen Hochschulabschluss voraus. Um durch die Klassenzusammensetzung den Lernerfolg möglichst zu fördern, wird für die Zulassung zusätzlich vorausgesetzt:

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
23.02.2018 23.01.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Infomaterial bestellen

Für die Bestellung von Kursunterlagen wenden Sie sich an Meret Santos de Carvalho.
 

Broschüre