MAS Product Management

Kurzbeschreibung

Der MAS PDM orientiert sich am Lebenszyklus eines Produktes resp. einer Dienstleistung und deckt alle Phasen von der Potentialanalyse über die Entwicklung bis hin zu Launch und Lifecycle Management ab.

Die Teilnehmenden erwerben sowohl die fachlichen Grundlagen als auch die nötigen Managementkompetenzen, um fundierte Entscheide in der Analyse, Entwicklung und Vermarktung zu treffen mit dem Ziel, ein attraktives Leistungsportfolio zu kreieren und nachhaltig auf dem Markt zu etablieren.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Advanced Studies ZFH in Product Management (60 ECTS)

Start: laufend

Dauer: 2-5 Jahre, inkl. Masterarbeit

Kosten: CHF 28'080.00

Bemerkung zu den Kosten:
MAS Gebühren werden auf 4 CAS verteilt.

Durchführungsort:
ZHAW School of Management and Law, Winterthur.

Unterrichtssprache: Deutsch

"Die Vertiefung meines Wissens im MAS Product Management hat mir in der Praxis oft geholfen und war ein wichtiger Faktor für meine berufliche Weiterentwicklung."

Petra Hollenstein, vormals Product Managerin, nun Leiterin Business Unit OTC, Zeller AG

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der MAS Product Management richtet sich primär an Hochschulabsolventinnen und Absolventen einer höheren Fachschule aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Verkauf, die ihre Karrieremöglichkeiten im Produktmanagement finden. Ebenso profitieren Marketingnachwuchskräfte, Quereinsteiger (z.B. mit technischem oder naturwissenschaftlichem Hintergrund) sowie Product Managerinnen und Manager, die Ihr Fachwissen verbessern oder à jour halten möchten, von diesem Studiengang.

Ziele

Das übergeordnete Ziel des Master of Advanced Studies in Product Management besteht darin, den Teilnehmenden den sicheren Umgang mit wissenschaftlich fundierten und gleichzeitig praxiserprobten Instrumenten, Methoden, Modellen und Denkweisen des Product Managements nahe zu bringen. 

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs

"Das Studium im MAS PDM verschafft mir immer wieder neue Blickwinkel auf meine täglichen Herausforderungen im Job. Ich habe sehr vom Austausch mit Dozenten und den Kommilitonen sowie den daraus entstehenden Netzwerken profitiert."

Marco Kernen, Key Account Manager Delica AG

Inhalt

Die modulare Struktur des MAS Product Management bietet Studierenden die Möglichkeit, den Masterstudiengang inhaltlich individuell zu gestalten. Je nach persönlichen Wünschen und Karrierezielen wählen die Teilnehmenden zusätzlich zu dem obligatorischen CAS Strategisches Marketing und dem CAS Innovation, Customer Experience Management & Service Design zwei weitere Zertifikatslehrgänge aus dem folgenden Portfolio aus:

Wahlpflicht Bereich A (mind. 1 CAS):

CAS Pricing & Sales

CAS Digital Product Management

Wahlpflicht Bereich B (max. 1 CAS):

CAS Marketing Analytics

CAS Brand Management

CAS Behavioral Insights for Marketing

CAS Markenemotionalisierung

CAS Health Care Marketing

Um den MAS PDM zu absolvieren, müssen Sie vier CAS Lehrgänge erfolgreich abschliessen und eine Masterarbeit schreiben

Methodik

Das didaktische Konzept folgt den Grundsätzen der Erwachsenenbildung. Der Unterricht ist dementsprechend interaktiv gestaltet, es kommen verschiedene Lehrmethoden zur Anwendung wie

Unterricht

Vorlesungen / Präsenzlektionen finden alle zwei Wochen Freitags von 08:15 - 17:45 Uhr und Samstags von 08:15 - 12:30 Uhr statt (Ausnahmen möglich)

Insgesamt umfasst der MAS 480 Lektionen Unterricht sowie etwa 1100 Stunden zusätzliche Arbeitszeit (Vorbereitungen, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Masterarbeit).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Anmeldung

Zulassung

Hochschulabsolventinnen und Absolventen aus den Bereichen Product Management, Forschung und Entwicklung, Business Development, Marketing, Vertrieb und Verkauf, mit mehrjähriger Berufserfahrung. Aufnahmen bei anderweitiger Vorbildung sind sur dossier möglich. Für die Zulassung zum Masterstudium findet in jedem Fall ein persönliches Gespräch statt.

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre