Seminar «Digital Accounting»

Kurzbeschreibung

Seminar «Digital Accounting»
«Finanz- und Rechnungswesen im digitalen Zeitalter»

Der Fortschritt der digitalen Unterstützung von Arbeitsprozessen bietet auch dem Accounting neue Chancen. Durch die aktuellen technologischen Entwicklungen lässt sich eine Vielzahl operativer Aufgaben mit Bezug zum Accounting durch Digitalisierung deutlich vereinfachen.

Im Seminar Digital Accounting erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die aktuellen Trends der Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen. Sie erfahren, wie das Accounting im digitalen Zeitalter zukunftsfähig ausgerichtet werden kann, lernen wertvolle Best-Practice-Beispiele kennen und erhalten Handlungsempfehlungen, wie Sie die gewonnenen Erkenntnisse in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Die Inhalte des Seminars werden Ihnen von der ZHAW School of Management and Law in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern aus der Praxis vermittelt. Die entsprechenden Inputreferate werden durch Diskussionsrunden ergänzt, um den direkten Austausch zwischen den Expertinnen und Experten und den Teilnehmenden zu ermöglichen.

Auf einen Blick

Abschluss: Seminarbestätigung Digital Accounting

Start: 06.09.2019, 01.11.2019

Dauer: 2 Tage (06./07.09.2019 und 01./02.11.2019)

Kosten: CHF 1'690.00

Bemerkung zu den Kosten:
In den Kosten sind sämtliche Seminarunterlagen, Getränke, Mittagessen sowie Zwischenverpflegung inbegriffen.

Durchführungsort:
Pädagogische Hochschule, Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte innerhalb des Finanzbereichs sowie an verantwortliche Personen der Unternehmensführung, die sich ein Bild von einem zukunftsgerichteten Accounting machen wollen. Des Weiteren sind Mitarbeitende in der internen und externen Revision sowie in der rechnungswesennahen Beratung angesprochen, die sich über aktuelle Entwicklungen informieren möchten.

Ziele

Das Seminar Digital Accounting hilft Ihnen festzustellen, wo Sie im Prozess der Digitalisierung Ihres Finanz- und Rechnungswesens stehen und wie Sie die Automation Ihrer Arbeitsabläufe erweitern sowie vorantreiben können, um die einzelnen Prozesse im Accounting zu digitalisieren und zu einem weitgehend papierlosen Accounting zu gelangen. Sie gewinnen einen Überblick über den Einsatz verschiedener Systeme und Tools, welche Sie bei der Automatisierung Ihrer Organisation und Prozesse unterstützen und erfahren, welche Analysemöglichkeiten sich durch die zielgerichtete Anwendung von Daten ergeben. Zudem erkennen Sie, wie sich die Digitalisierung auf das Berufsbild der Personen auswirkt, welche für die Aufbereitung und Kommunikation der finanziellen Informationen zuständig sind. 

Inhalt

Digitale Transformation:
Accounting im digitalen Zeitalter: Einführung und Erfahrungsaustausch

Elektronische Zahlungsmethoden:
Digitale Abwicklung der rechnungsrelevanten Prozesse

Vereinfachung, Standardisierung und Harmonisierung von unternehmensinternen Prozessen:
Prozessoptimierung und Arbeitsteilung als Voraussetzung der Automatisierung
Einführung in Enterprise Ressource Planning Systeme (ERP-Systeme)
Übersicht End-2-End-Prozesse
 

Digitalisierung und Revision:
Folgen für den Geprüften

Automatisierung:
Analyse von End-2-End-Prozessen
Einsatz von ERP-Systemen als ganzheitlicher Ansatz für die Abbildung der Wertschöpfungskette in Unternehmen

Data Science:
Datengesteuerte Entscheidungsfindung
Data Mining: Systematische Anwendung statistischer Methoden auf grosse Datenbestände (Big Data)
Nutzen und Anwendungen von Daten mit modernen Instrumenten

Elektronische Archivierung:
Einsatz von Dokumentenmanagement Systemen (DMS)
Integrierter DMS-Workflow

Change Management:
Herausforderungen sind im Rahmen der Führung

Methodik

Die Inhalte dieses Seminars werden von der ZHAW School of Management and Law in Zusammenarbeit mit den folgenden Partnern vermittelt:

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
06.09.2019 30.08.2019 Anmeldung
01.11.2019 25.10.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre