WBK Kompetenzen modellieren, fördern und bewerten

Kurzbeschreibung

Der Kompetenzbegriff ist fest im Hochschuldiskurs verankert: Es steht nicht mehr primär der Input und damit die Inhalte im Fokus, die von den Dozierenden vermittelt werden. In der kompetenzorientierten Lehre geht es vielmehr um den Output und damit die Lernenden und was sie am Ende können sollen. Der Weiterbildungskurs soll bei den Teilnehmenden ein umfassendes Verständnis für kompetenzorientiertes Lehren und Lernen schaffen. Dazu wird im Weiterbildungskurs der Kompetenzbegriff geklärt und ein Verständnis für Kompetenzmodellierung geschaffen. Weiter wird thematisiert, wie fachliche und vor allem auch überfachliche Kompetenzen gefördert und beurteilt werden können. Dies soll die Teilnehmenden am Ende dazu befähigen, eine Lehr-Lern-Veranstaltung kompetenzorientiert auszurichten.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung

Start: 09.05.2019, 09.06.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 900.00

Durchführungsort: Der Kurs findet in den Räumlichkeiten an der ZHAW School of Management and Law in Winterthur statt.

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Dozierende und Ausbildende an (Fach-) Hochschulen und in der Weiterbildung

Ziele

Die Teilnehmenden

Inhalt

Unterricht

2-tägiger Kurs mit Impulsreferaten und selbstständigen Arbeitsphasen.

2019
1. Tag: Donnerstag, 09.05.2019
2. Tag: Freitag, 10.05.2019

2020
1. Tag: Dienstag, 09.06.2020
2. Tag: Mittwoch, 10.06.2020

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
09.05.2019 auf Anfrage Anmeldung
09.06.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre