WBK Projektmanagement für Senior Project Manager

Kurzbeschreibung

Sie sind ein(e) mehrjährig erfahrene(r) Projektleiter(in), beherrschen bereits die Grundlagen des Projektmanagements und wollen sich gezielt in erfolgsentscheidenden Kompetenzen weiterentwickeln:

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Weiterbildungskurs Projektmanagement für Senior Project Manager

Start: auf Anfrage

Dauer: 4 Tage (an 2 Tagen werden Sie durch ein Trainerteam unterstützt)

Kosten: CHF 2'900.00

Bemerkung zu den Kosten: In den Kurskosten sind die Lehrmittel enthalten.

Durchführungsort: ZHAW School of Management and Law, Winterthur (Bahnhofsnähe)

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Projektleitende und Projektkoordinatoren(innen) mit mehreren Jahren Projektleitungserfahrung

Ziele

Die Teilnehmenden

 

Inhalt

Der 4-tägige Weiterbildungskurs für Fortgeschrittene ist inhaltlich herausfordernd und vom Lernsetting höchst abwechslungsreich:

Tag 1: Projekte initiieren - Business Cases erstellen - Nutzen gewährleisten:
Aufgrund des theoretischen Inputs u.a. aus aktuellen Forschungsergebnissen bearbeiten Sie alleine oder in einem Team einen Business Case, eine Problemsimulation oder Sie analysieren die Nutzengenerierung nach dem formalen Projektende.

Dieser Tag soll Sie dabei unterstützen, das Projekt erst mal zu positionieren. Weshalb werden manche Projekte genehmigt, andere nicht? Wie sind Annahmen zu treffen? Wie wird gerechnet (Net Present Value etc.)? Was und wie kommuniziert der zukünftige Projektleiter z.B. dem Steering Board? Welche Risiken und Chancen bestehen? Nach den Theorieinputs werden Sie das Erlernte auf einen von Ihnen mitgebrachten Projektfall anwenden.

Tag 2: Agile und/oder klassische Vorgehensstrategien:
Nach einer Einführung in agile Vorgehensweisen und Kulturaspekte simulieren Sie als gesamte Kursteilnehmergruppe eine Projekterstellung nach Scrum. Anschliessend wird die mehrstündige Übungssequenz mit Bezug zu Ihren eigenen Projekt-Kontexten reflektiert. Der Tag wird mit einer Intervision abgeschlossen.

Künftig werden Sie in „klassischen“ Umgebungen Elemente von „agilem“ Projektmanagement anwenden können und die kulturellen Implikationen für die Organisation und Ihr Team verstehen.

Tag 3: Execution/Ausführung mit Rollen- und Entscheidungskompetenz:
Im neuen Simulations-Setting „Swiss Island ©“ (www.swiss-island.com) erleben und reflektieren Sie die Umsetzung eines Projektes. Sie werden verschiedene Schlüsselrollen in einem Projekt einnehmen, mit den anderen Rollenträgern verhandeln, streiten, schlichten, Taktiken abstimmen etc. Sie üben und reflektieren Handlungskompetenz! Dabei lernen Sie aus Erfahrungen aller Teilnehmenden und der Trainer!

Zudem reflektieren sie gemeinsam die Rechte und Pflichten des Projektleiters, des Auftraggebers, von Lieferanten oder Kunden. Wer wird wie eingebunden? Was sind typische Missverständnisse? Nach der Simulationseinheit erstellen Sie einen persönlichen Transfer, um künftig erforderliche Rollen und Verhaltensweisen erfolgreich klären zu können.

Tag 4: Leadership, Selfmanagement & Teamentwicklung:
Themen an diesem Tag sind Leadership, Selfmanagement und Teamentwicklung. Sie reflektieren Ihre eigenen Werte als Projektleiter(in) und werden sich über Ihre Stärken und Bedürfnisse bewusst. Mit Hilfe von Rollenspielen befassen Sie sich mit typischen Projektsituationen und experimentieren mit unterschiedlichen Lösungsszenarien.  Des Weiteren werden Leadership-Ansätze und Aspekte der Teamentwicklung vermittelt.

Dieser Tag stärkt Ihr Grundverständnis eines Senior Project Managers, um kompetent Ihre Mandate zu erfüllen.

Methodik

Der Kurs Projektmanagement für Senior Project Manager zeichnet sich durch eine methodische Vielfalt aus:

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Dozenten/Trainer: Elias Jehle, Patrick Lehner, Markus Metz, Stefan Teichtweier

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre