WBK Alltags- und Lernumgebungen von Kindern gestalten

Kurzbeschreibung

Ausgestaltung von Alltags- und Lernumgebungen für Kinder. Einbezug der Sicht von Kindern in die Gestaltung von Schulhausanlagen, Horten, Kitas, Wohnumgebungen und in Gemeinden.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Alltags- und Lernumgebungen von Kindern gestalten

Start: 19.09.2019

Dauer: 19.09., 03. / 24.10., 07. / 21.11.2019, 40 Kontaktstunden

Kosten: CHF 2'000.00

Bemerkung zu den Kosten: Werden alle drei WBK-Module und das Zertifizierungsmodul als CAS gebucht, betragen die Kosten CHF 6'900.

Durchführungsort:

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Fachpersonen aus Planung, Architektur, Landschaftsarchitektur und Liegenschaftsunterhalt sowie im Bereich Kita, Kindergarten, Schulen, Horte, Tagesschulen, Schulsozialarbeit. Angesprochen sind auch Fachleute der Gemeinwesenentwicklung, der Quartierkoordination und der Soziokultur sowie kantonale und kommunale Familiendelegierte, die Anliegen von Kindern und Familien strategisch einbringen und koordinieren. Das Angebot eignet sich für Fachpersonen weiterer Disziplinen, wenn sie konzeptuelle Aufgaben in diesem Themenfeld wahrnehmen.

Ziele

Die Teilnehmenden verfügen über Spezialwissen, Alltags- und Lernumgebungen aus Sicht von Kindern und mit Kindern zusammen zu gestalten und zu entwickeln. Sie lernen, altersgerechte und veränderbare Alltagsumgebungen und pädagogische Räume zu gestalten, um verschiedene (Spiel-)Handlungen zu ermöglichen.

Inhalt

Alltagsräume sollten aus der Sicht von Kindern Struktur- wie Prozessqualitäten aufweisen. Diese gehen über das meist wenig Veränderung zulassende Angebot an bestehenden Spielplätzen hinaus. Wir besuchen auf Exkursionen Wohn-, Schul- und Freizeiträume, die in ein zusammenhängendes Netz an von Kindern eigenständig begehbaren Wegen eingebettet sind und altersgerechte, veränderbare (Spiel-)Handlungen ermöglichen. Im Rahmen der Exkursion werden unterschiedliche Lernmodelle analysiert und es wird untersucht, wie pädagogisierte Räume gestaltet werden können, damit sie den Bedürfnissen von Kindern entsprechen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Marie Meierhofer-Institut für das Kind MMI

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
19.09.2019 16.08.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre