WBK Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Kurzbeschreibung

Das Verfassen von Zertifikats- oder Masterarbeiten verlangt Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten. Nicht alle CAS- oder MAS-Teilnehmenden sind darin gleichermassen geübt. Dieser Kurs soll einige wichtige Grundlagen vermitteln und die Teilnehmenden für diese Themen sensibilisieren. Für alle CAS-Teilnehmenden, die über das Äquivalenzverfahren aufgenommen wurden, ist dieser Kurs obligatorisch.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Start: 09.09.2019, 15.11.2019, 04.12.2019

Dauer: 1.5 Unterrichtstage (12 Kontaktstunden)

Kosten: CHF 450.00

Durchführungsort: ZHAW, Departement Soziale Arbeit, Hochschulcampus Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Teilnehmende der aktuellen CAS- oder MAS-Studiengänge, die über das Äquivalenzverfahren in den Lehrgang aufgenommen wurden oder Ihre Kenntnisse zum wissenschaftlichen Arbeiten auffrischen möchten.

Ziele

Die Teilnehmenden

Inhalt

Nach einer Einführung in die Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens setzen sich die Teilnehmenden mit Vorgehensweisen zur The-menwahl und zur Formulierung von geeigneten Fragestellungen auseinander. Im Weiteren befassen sie sich mit verschiedenen Formen von wissenschaftlichen Arbeiten und dem idealtypischen Aufbau einer Arbeit. Sie lernen die Vorgaben zum Zitieren kennen und anwenden. Tipps und Fragen zur Arbeitsorganisation runden den Kurs ab.

Nebst dem Kursbesuch erarbeiten die Teilnehmenden im Selbststudium eine Einleitung mit Fragestellung und fassen einen wissenschaftlichen Text zusammen. Sie erhalten darauf eine schriftliche Rückmeldung.

Methodik

Theoretische Inputs im Plenum, Übungen in Gruppen und begleitetes Selbststudium

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdaten:

Jeweils am ersten Kurstag findet im Anschluss an den offiziellen Unterricht eine nicht obligatorische, 1 ½-stündige Einführung in die Literaturrecherche statt.

Zusätzlich zu den beiden Kurshalbtagen erhalten die Teilnehmenden zwei Selbststudiumsaufträge, die termingerecht eingereicht werden müssen.

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
09.09.2019 09.08.2019 Anmeldung
15.11.2019 11.10.2019 Anmeldung
04.12.2019 01.11.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads