WBK Kluge Führung – starkes Team

Kurzbeschreibung

Wie verbinden Sie Ihre Führungsziele mit den Potenzialen Ihres Teams? Wie können Sie diese gezielt fördern und wie begleiten Sie Ihre Mitarbeitenden in ihrem Selbstmanagement? Die Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI) in Verbindung mit dem Zürcher Ressourcen Modell® (ZRM) bietet passgenaue und individuelle Antworten aus der aktuellen Neuropsychologie und der Motivationspsychologie.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Kluge Führung - starkes Team

Start: 08.11.2018

Dauer: 08./09.11.2018, 16 Kontaktstd. + 1.5 Std. individuelles Coaching

Kosten: CHF 1'200.00

Durchführungsort: ZHAW, Departement Soziale Arbeit, Hochschulcampus Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Führungskräfte aus sozialen und pädagogischen Berufsfeldern, aus Profit- und Non-Profit-Organisationen sowie aus KMU, die ihren Handlungsspielraum in der Führung erweitern und hilfreiche Instrumente in der Selbstführung und der Führung und Motivation von Mitarbeitenden kennenlernen möchten.

Ziele

Die Kursteilnehmenden

Inhalt

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzu-bereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer“ (Antoine de Saint-Exupéry).

Die Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen in Verbindung mit dem Zürcher Ressourcen Modell® (ZRM) bietet passgenaue und individuelle Tools aus der aktuellen Neuropsychologie und der Motivationspsychologie, um Führungskräfte in ihren Zielen, der Mitarbeiterförderung und der Motivation ihres Teams zu unterstützen.

Folgende inhaltlichen Schwerpunkte werden behandelt:

Methodik

Hinweis: Der Persönlichkeitstest muss bis zum 5. Oktober 2018, die persönliche Motivationsanalyse in Form eines Coachings bis 1. November 2018 abgeschlossen sein. Der Kurs baut auf der Motivationsanalyse auf, deshalb ist diese erforderlich und die Präsenz an beiden Kurstagen obligatorisch. Weitere Informationen auf Anfrage bzw. nach Eingang der Anmeldung.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Daniela Lüscher, Supervisorin MAS PHSG, Coach bso, PSI-Kompetenzberaterin, Geschäftsführerin Berghotel Sternahaus
Claudia Meier, Sozialarbeiterin FH, Lehrerin PHLU, PSI-Kompetenzberaterin

Anmeldung

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
08.11.2018 05.10.2018 Anmeldung

Downloads und Broschüre