WBK Umgang mit Krisen in Pflegeverhältnissen mit Kindern und Jugendlichen

Kurzbeschreibung

In begleiteten und unbegleiteten Pflegeplatzierungen entstehen von Anfang an oder im Lauf der Zeit Spannungsfelder und Dynamiken unter den Beteiligten, die auch zum Abbruch führen können. Wie können Spannungen frühzeitig erkannt und Konflikte gelöst werden, so dass das Wohl der Kinder und der Jugendlichen gesichert ist? Wie finden die Stimme und die Bedürfnisse der Kinder und der Jugendlichen im Helfersystem Gehör? In der Weiterbildung werden neuste (internationale) Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen aufgezeigt, diskutiert und vertieft.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung Umgang mit Krisen in Pflegeverhältnissen mit Kindern und Jugendlichen

Start: 28.02.2019

Dauer: 28.02./01.03./03.05.2019, 24 Kontaktstunden

Kosten: CHF 1'200.00

Durchführungsort: ZHAW, Lagerstrasse

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Fachpersonen aus dem Pflegekinderwesen (Beistände, Kesb-Mitglieder und Fachpersonen wie Spf aus begleitenden Organisationen etc.)

Ziele

Die Teilnehmenden

Inhalt

 

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Kursdaten: 28.02.2019, 01.03.2019, 03.05.2019

AGB

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss  
28.02.2019 25.01.2019 Anmeldung

Downloads und Broschüre